Krieg und Frieden und nachhaltiges Wachstum

Telepolis: „EU finanziert Ukraine-Krieg mit weiteren 1,8 Milliarden Euro“.

Als wichtig erachtet die Kommission insbesondere (…) eine Verbesserung der Wirtschaftspolitik insgesamt (…) um die Rahmenbedingungen für Unternehmen und die Voraussetzungen für nachhaltiges Wachstum zu verbessern.

Schon klar.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar