Die Hölle in Berlin

Lesenswerte Reportage von Julia Prosinger im Tagesspiegel über die Situation der Einwanderer (nein, ich schreibe nicht Flüchtlinge, weil das die Situation nicht korrekt und neutral beschreibt) in Kreuzberg. Ein Leser kommentiert ganz richtig: „…geeignet sich eine eigene Meinung zu bilden! Meine Schlussfolgerung lautet: Das ist ein Blick in die Hölle, Monrovia in Berlin.“

Die Kollegin Prosinger schreibt genau so, wie man es machen sollte.

Man könnte auch zum Vergleich die Situation im Libanon anschauen: 4.516.100 Einwohner, 1 Million Flüchtlinge.

Kommentare

One Kommentar zu “Die Hölle in Berlin”

  1. R@iner am Oktober 22nd, 2014 10:30 am

Schreibe einen Kommentar