Learn how to seduce any girl in 3 minutes

werbung

Ich habe mir gerade auf einem Streaming-Portal meines VertrauensRiddick 3: Rule the Dark” (Genre: Action | Sci-Fi | Thriller) angeschaut. Fallen Leute, die solche Filme ansehen, auf diese Werbung rein, die drumherum spammt? Dann bin ich in sehr dämlicher komischer Gesellschaft…

image_pdfimage_print

Kommentare

7 Kommentare zu “Learn how to seduce any girl in 3 minutes”

  1. Peter am Juni 29th, 2014 11:17 am

    Ich vermute, weil Herren (respektiv-unterproportional: lesbischen Damen), die kostenlos eigentlich kostenpflichtige Filme konsumieren, auch in sonstigen Belangen eine gewisse “Schnell & Billig”-Mentalität unterstellt wird..

  2. admin am Juni 29th, 2014 11:56 am

    Ich guck mir die Filme an, von denen ich annehme, dass ich sie nicht im Kino ansehen würde.

  3. Amike am Juni 29th, 2014 2:23 pm

    Ich habe kürzlich eine ähnliche Frage gestellt und eine überraschend einleuchtende Antwort bekommen: Hinter solcher Werbung stecken – wie für dich z.B. offensichtlich – äußerst fragwürdige Geschäfte. Mit solchen Annoncen lässt sich eine gute Vorauswahl treffen, wer dämlich genug ist, darauf anzuspringen ist vermutlich auch dämlich genug, den ganzen Weg zu gehen und sich ordentlich neppen zu lassen. Und die Wahrscheinlichkeit, dass der Geneppte sich angemessen juristisch zur Wehr setzt, ist auch wesentlich geringer.

  4. Ludwig der Träumer am Juni 29th, 2014 11:03 pm

    Ist doch nur ganz normale Werbung. Was fehlt, ist die Inhaltsangabe auf der Verpackung oder im Beipackzettel.

    – In signifikanten Fällen kann es zu Spermatumoren im Hirn kommen.
    – Kann Spuren monetärer Verwahrlosung enthalten, die erst nach Jahren eintreten.
    – Geschlechterumpolungen sind nach dem einmaligen Kontakt immer öfter zu befürchten.
    – Selten beobachtete Fälle zeigen eine Neigung zurück zu Mutti.
    – Öfter kommt es vor, daß der Patient zum Banker oder Konzernvorstand mutiert.
    – Sollten sie bei mehr oder einmaligem Gebrauch ein Suchtpotential erkennen, wenden sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Hotline zur Suchtprävention: Alice S., da wirst du geholfen. Ruf an. 0190-00

    Offtopic: Schöne Bilder. Hab selbst noch solche von meiner Lebensgefährtin. Bin heute noch begeistert, ein solches Wesen gefunden zu haben. Es sind nicht alle Werbe-Flunsen, die sich so zeigen. Sie sollten der Normalfall sein.

  5. flurdab am Juli 1st, 2014 2:48 pm

    Ich gucke mir die Filme auch nie an, ich lege nur falsche Spuren für die Überwacher.

  6. Messdiener am Juli 1st, 2014 5:41 pm

    Mir müßte man etwas bezahlen, dass ich mir schlechte Filme anschaue.
    2 von vielen guten Filmen aus kubanischer Produktion:

    http://www.youtube.com/watch?v=zgGkoTDL6cA

    http://www.youtube.com/watch?v=GrXm04G2ut4 (Kurzfilm)

  7. ...der Trittbrettschreiber am Juli 2nd, 2014 8:48 am

    ist das nicht Don Alphonso – inkognito?

Schreibe einen Kommentar