Erotische und intime Aufnahmen sind zu löschen

sexy

Urteil des Oberlandesgerichts Koblenz (3 U 1288/13): “Beendigung einer Liebesbeziehung – kein umfassender Anspruch gegen früheren Partner auf Löschung von überlassenen Dateien mit eigenen Foto- und Videoaufnahmen – Erotische und intime Aufnahmen sind aber zu löschen. (…) Zwar habe die Klägerin in die Erstellung und Nutzung der Lichtbilder eingewilligt. Soweit es sich um intime Aufnahmen handele, sei die Einwilligung jedoch zeitlich auf die Dauer der zwischen den Parteien bestehenden Beziehung beschränkt worden.”

Muahahahaha. Ich sage nur: Truecrypt, hidden volume.

Kommentare

11 Kommentare zu “Erotische und intime Aufnahmen sind zu löschen”

  1. FDominicus am Mai 28th, 2014 5:59 am

    Es sind Gesetze ….

    Logik darf man dort nicht erwarten…

  2. rainer am Mai 28th, 2014 9:13 am

    …..für dieses Foto trifft das Urteil nicht bzu…..Du bist nicht zu erkennen….lach…

  3. NonKon am Mai 28th, 2014 9:28 am

    Worauf bist Du so stolz? Deine Exen auch nach Jahren noch in Verlegenheit bringen zu können? Das Du Dir immer noch einen auf ihre alten Bilder kloppst?

    Burks, das ist ganz, ganz klein! Deine politischen Bemerkungen lese ich ja ganz gerne, aber Du hast eindeutig ein Frauenproblem. Denk mal drüber nach… dann das ist traurig.

  4. altautonomer am Mai 28th, 2014 10:10 am

    Zum Ausgleich hier ein Bild von einem leicht bekleideten Mann:
    http://www.fitnesshealthzone.com/wp-content/uploads/2009/06/markus-ruhl.jpg

  5. andreas am Mai 28th, 2014 10:19 am

    Ein wirklich schöner Rattanstuhl!

  6. admin am Mai 28th, 2014 11:35 am

    Wieso “in Verlegenheit zu bringen”??

  7. Norbert Burghart am Mai 29th, 2014 10:24 am
  8. ...der Trittbrettschreiber am Mai 29th, 2014 10:27 am

    Abelssoft Mail:

    +++TrueCrypt gahackt+++CryptBox nicht betroffen+++

    ???

  9. admin am Mai 29th, 2014 10:55 am
  10. André Dreilich am Mai 29th, 2014 9:29 pm

    Problem hin, Urteil her … es bleibt (sofern man vom Aschenbecher absieht) eine nette Rückseite. Kein Fersensporn und der mögliche hallux valgus ist nicht im Bild, nur die Topfpflanzen sind deprimierend

  11. rick am Mai 30th, 2014 5:59 pm

    NonKon
    +1

Schreibe einen Kommentar