Bau auf! Bau auf! 430 Millionen Euro jährlich

„Deutschland hat Afghanistan bis 2016 bis zu 430 Millionen Euro jährlich für den Wiederaufbau versprochen“ schreibt Bild online über den „Abzug“ der Deutschen aus Afghanistan. (Ich am über die Titanic dahin: „Briefe an die Leser – „Stillgestanden, »Bild«-Zeitung!)

Dazu: „Die Sicherheitslage hatte sich zuletzt verschlechtert.“ – Bundeswehr zieht ab, „ohne Stabilität zu hinterlassen“. – „Die Taliban sind auf dem Vormarsch“.- „Das Land taumelt einem Bürgerkrieg entgegen“.

Welcher Aufbau also? Und wessen? Und was sagen die Parteien im Bundestag zu den 430 Millionen Euro jährlich bis 2016? Welcher korrupte Afghanen-Warlord bekommt die?

Kommentare

3 Kommentare zu “Bau auf! Bau auf! 430 Millionen Euro jährlich”

  1. .... der Trittbrettschreiber am Oktober 30th, 2013 6:41 am

    Parteien? Bundestag?

  2. elvis am Oktober 30th, 2013 2:51 pm

    Burks, mit ein paar englischen Pfund kannst Du in London auf den Zeitpunkt wetten, wann die ehemaligen Freiheitskämpfer – jetzt Taliban genannt – in Afghanistan wieder die Macht übernommen haben. Es läuft sogar eine Wette ob Karzai gehängt oder erschossen wird.

  3. bernd am Oktober 31st, 2013 6:08 pm

    Das Geld ist gut angelegt, kommt es doch früher oder später über die deutschen Rüstungsfirmen wieder zurück und sichert deutsche Arbeitsplätze, gell ?!

    Gruß Bernd

Schreibe einen Kommentar