Weniger Sicherheit, bitte!

passwort

Kommentare

5 Kommentare zu “Weniger Sicherheit, bitte!”

  1. gimbar am Oktober 25th, 2013 11:45 am

    Es gibt genügend Webseiten auf deinen man zur Erstellung eines Accounts ein längeres Passwort eingeben kann, als bei der späteren Anmeldung. (zB Ubisoft)

    Da steht man dann mit einem neuen Account und kann sich nicht einloggen.

    Auch beliebt ist, dass man zwar ein langes Passwort eingeben kann, aber die letzten Stellen weggeworfen werden. Bei der Anmeldung geschiet dass dann nicht und man hat das selbe Resultat.

    Wenn man standardmäßig >25stellige Passwörter nimmt stößt man recht oft auf sowas -.-

  2. Klaus am Oktober 25th, 2013 1:54 pm

    Es ist selbstherrlich und unwissend vom Programmierer das Passwort unter 255 Zeichen zu begrenzen.
    Die meisten Bausteine, zum programmieren, kommen aus den USA. Knapp 50 Prozent der Amerikaner haben psychische Probleme aller Art nur nicht paranoid sind sie nicht. Wenige Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Herr Keith, Alexander (NSA) fühlt sich von den Journalisten bedroht, falsch paranoid, eher Verfolgungswahn.
    Obama stammt aus der Bürgerrechtsbewegung und Kerry als Vietnamkriegsgegner sind auch nicht die richtigen Leute um dieses Problem zu ändern.
    Merkel merkt erst was als einer sagt dein Händy (mobilphone) wird abgehört.

    Man sieht es nicht so einfach für lange Passwörter zu sorgen. Übrigens ein Mensch der sich nicht mehr als 5 Zeichen merken kann kommt gar nicht erst auf den Gedanken das sich einer 7 merken kann.

  3. supernorbert am Oktober 25th, 2013 2:16 pm

    passwort zu lang? eigentlich sollte aus dem passwort ein hash gebildet werden und nur dieser wird gespeichert. die fehlermeldung lässt darauf schließen, dass die seite passwörter im klartext speichert. würde ich auf jeden fall die finger von lassen.

  4. elvis am Oktober 25th, 2013 4:53 pm

    Burks, möchtest Du uns nicht in Deine Pläne einweihen? Erst Wachmann werden wollen oder Türsteher und jetzt sich offensichtlich bei textmaster bewerben … oder bereits dort tätig sein …

  5. admin am Oktober 25th, 2013 5:09 pm

    Seit wann will ich Wachmann werden?? Will ich nicht,, vielleicht mit 80 oder so…

Schreibe einen Kommentar