Wer lügt? Oder: Es ist ein wenig scheinheilig.

Aus dem Interview mit Otto Schily im Spiegel:
Haben Sie in Ihrer Amtszeit jemals von Abhörprogrammen wie „Tempora“, „Prism“ oder „XKeyscore“ gehört?
Schily: Nein.

Aus dem Interview mit Obama-Berater John Podesta im Spiegel:
Podesta: Na ja, die Europäer agieren schon etwas heuchlerisch. Die meisten Regierungen dort wissen ja tatsächlich seit langem, was wir Amerikaner tun. Und sie haben davon zumeist kooperiert und davon profitiert. Ich verstehe, warum europäische Politiker non öffentlich gegen Prism und andere Programme protestieren müssen – aber es ist ein wenig scheinheilig.

Kommentare

4 Kommentare zu “Wer lügt? Oder: Es ist ein wenig scheinheilig.”

  1. .... der Trittbrettschreiber am Juli 28th, 2013 2:42 pm

    also diese namen mit jenen in verbindung zu bringen ist wirklich der beginn einer wunderbaren fiktion-story.

  2. LinuxProfy am Juli 28th, 2013 7:33 pm

    Das war die falsche Frage. Natuerlich hat der Typ nix von “Tempora”, “Prism” oder “XKeyscore” gehört. Wer hat das schon? Hier haben Sie bestimmt andere Namen fuer. Ausserdem braucht der in den Hoehen in die die Klasse schwebt, nix von den Namen zu wissen. Nur das Ergebnis zaehlt.

  3. Michael am Juli 28th, 2013 9:08 pm

    „ein wenig“ – Ganz Diplomat, der Mann.

  4. koogleschreiber am Juli 29th, 2013 2:29 pm

    Podesta nennt UNS heuchlerisch??? Wie wär’s denn damit: 2 Tage nach dem die Snowden Affaire publik wurde, ging change.gov vom Netz – Obamas Wahlkampf Portal 2008. Dort stand was zum Thema Whistleblower geschrieben:

    The Obama-Biden Plan

    Protect Whistleblowers: Often the best source of information about waste, fraud, and abuse in government is an existing government employee committed to public integrity and willing to speak out. Such acts of courage and patriotism, which can sometimes save lives and often save taxpayer dollars, should be encouraged rather than stifled. We need to empower federal employees as watchdogs of wrongdoing and partners in performance. Barack Obama will strengthen whistleblower laws to protect federal workers who expose waste, fraud, and abuse of authority in government. Obama will ensure that federal agencies expedite the process for reviewing whistleblower claims and whistleblowers have full access to courts and due process.

    Sein Pech, daß das Internet nichts vergißt. change.gov ist zwar tot, aber… http://web.archive.org/web/20130425082834/http://change.gov/agenda/ethics_agenda/

Schreibe einen Kommentar