Reaktionärer Stinkstiefel

Ein sehr treffender Kommentar von Deniz Yücel in der taz zu Gauck: „Freilich hat sich Gauck nicht erst nach seiner gescheiterten ersten Kandidatur ideologisch zwischen Martin Walser, Erika Steinbach und Stefan Effenberg verortet. Ein reaktionärer Stinkstiefel war er schon vorher.“

Kommentare

5 Kommentare zu “Reaktionärer Stinkstiefel”

  1. Carsten Thumulla am Februar 21st, 2012 2:37 pm

    Nicht alles glauben, was Linkstiefel schreiben.

    Carsten

    http://tr.toonpool.com/user/8278/files/jesus_lebt_891015.jpg

  2. Jan-Malte am Februar 21st, 2012 4:25 pm

    Was heißt reaktionär?

  3. Brösel am Februar 21st, 2012 8:21 pm

    Herr Gauck ist für die VDS und findet Harz IV Toll außerdem hat er einen heißen Draht nach oben.

  4. Michael am Februar 21st, 2012 10:13 pm

    Ein Blick in die Kommentare lohnt auch. Windjacke anziehen und Hut gut festhalten, denn da wird z.T. mit Windstärke 10 hyperventiliert. Herr Yücel scheint sowohl die angestammten Gauck-Fans, PI-ler als auch die Salonlinken gleichzeitig perfekt getriggert zu haben.

  5. Realist am Februar 22nd, 2012 8:49 am

    Hier gibt es fast immer interessante Sachen zu lesen: http://www.flegel-g.de/

Schreibe einen Kommentar