Fratzenbuch

Facebook

(Danke, Ruben!)

Kommentare

2 Kommentare zu “Fratzenbuch”

  1. Maxim am Januar 27th, 2012 6:39 pm

    Erst kürzlich dazu gelesen: Take it or leave it.

    Und wer es liegen lässt, soll sich dann doch bitte auch nicht drüber empören. Den wenn man etwas nicht nutz kann es einem doch egal sein, wie dumm oder unvorsichtig andere sind, soll doch die Werbewirtschaft Kapital daraus schlagen.

    Am Ende bleibt es bei: was User nicht hochstellt, kann nicht gespeichert werden….

  2. admin am Januar 27th, 2012 6:52 pm

    Ich nutze es, aber stelle Facebook nichts zur Verfügung, also stimme ich dir zu.

Schreibe einen Kommentar