Ägypten immer noch offline

Liveticker Hamburger Abendblatt: “9.17 Uhr: Der Zugang zum Mobilfunknetz in Ägypten ist am Morgen teilweise wiederhergestellt worden. Einen Zugang zum Internet gibt es aber weiterhin nicht. Um den Informationsfluss unter den Demonstranten zu stören, haben die ägyptischen Behörden offenbar den Datenverkehr gestört. US-Präsident Barack Obama hatte den unter Druck geratenen ägyptischen Präsident Husni Mubarak in einem Telefonat in der Nacht aufgefordert, den Zugang der ägyptischen Bevölkerung zum Internet wiederherzustellen.”

Lifeticker BBC: “0945 Lars Akerhaug a journalist from vg.no tweets: “Army pickup truck just arrived to the Tahrir square, they did let protestors hitch hike with them. Bad omen for Mubarak.”

image_pdfimage_print

Kommentare

Schreibe einen Kommentar