Überdurchschnittlich konspirativ

“Der Angeschuldigte ist dabei … überdurchschnittlich konspirativ vorgegangen, so dass die Staatsanwaltschaft davon ausgeht, dass die Strafgewalt des Strafrichters nicht mehr ausreicht.” Udo Vetter im law blog: “Was hat der Betreffende gemacht? Er ging grundsätzlich über einen Anonymierungsdienst ins Netz, der die eigene IP-Adresse verschleiert.”

Kommentare

One Kommentar zu “Überdurchschnittlich konspirativ”

  1. Frau Klein im Internet January 25th | kerstins kleiner blog am Januar 25th, 2010 9:02 pm

    […] Shared Überdurchschnittlich konspirativ. […]

Schreibe einen Kommentar