Terror-Hysterie

Der angebliche Sprengstoff-Laptop war gar keiner und das Ganze ein kompletter Fehlalarm. “Der wegen Sprengstoffbesitzes verdächtigte Mann passierte die Kontrolle nach dem Polizeieinsatz sogar noch mal.” Was soll man dazu noch sagen. Man muss ja froh sein, dass Bosbach und Konsorten keine einstweiligen Erschießungen fordern.

Die Sauerland-Terroristen sind auch keine mehr oder nur so halb.

Wikipedia zum Thema: “Massenhysterie ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für eine starke emotionale Erregung in großen Menschenmengen,… (…) Auch der Hexenwahn des Mittelalters und andere massenhaft auftretende Ängste (etwa die Kommunistenangst im McCarthyismus) werden häufig als Massenhysterie bezeichnet.”

Ich bezeichne auch die Diskussion über “Kinderpornografie im Internet” und die Terrorismus-Diskussion in Deutschland als Massenhysterie, bei der die Medien teilweise mitspielen. Das musste mal ausgesprochen werden.

Kommentare

One Kommentar zu “Terror-Hysterie”

  1. Frau Klein im Internet January 25th | kerstins kleiner blog am Januar 25th, 2010 9:01 pm

    […] Shared Terror-Hysterie. […]

Schreibe einen Kommentar