700 000 Piraten? [Update]

“Die Piratenpartei hat das schlechteste Ergebnis ihrer Parteigeschichte erzielt (…) Sie wird eher von Männern gewählt, eher von Hochgebildeten und eher in Großstädten. Unter den männlichen Erstwählern bekommt sie 13 Prozent der Stimmen, unter den 18- bis 24-Jährigen 9 Prozent.” Und: “Wer 2% für die Piraten furchtbar wenig findet, der sei darauf verwiesen, dass die Grünen bei ihrer ersten Bundestagswahl 1980 nur 1,5% hatten.” [via Fefes Blog]

627.366 Zweitstimmen (237 von 299 Wahlkreisen eingetroffen) (Quelle: Bundeswahlleiter, 22.38 Uhr)

Update: Mehr als 830 000 jetzt…

image_pdfimage_print

Kommentare

Schreibe einen Kommentar