Weiß am Zug gewinnt

Schach

Zum Glück hatte ich die weißen Steine….Wie geht es?

Kommentare

7 Kommentare zu “Weiß am Zug gewinnt”

  1. klaus am April 25th, 2008 7:28 pm

    c6-c7

  2. admin am April 25th, 2008 7:33 pm

    sicher, so steht es ja auch im Partieverlauf..:-) Ist eine ganz leichte Aufgabe, zumal Weiß bei 4 Bauern mehr sowieso gewinnt.

  3. hfi am April 25th, 2008 7:45 pm

    1. c7 (Dxc7 ??? – Dg8 !!!) ergo: Txf7
    2. xd8D# und gewonnene Stellung (Damengewinn).
    Where´s the problem?

  4. hfi am April 25th, 2008 7:51 pm

    was ist mit Df8 als Antwort auf c7? Hätte zumindest noch ein bißchen Widerstand versprochen. (Dg8- Dxg8 // Lxg8 – Kxg8 // Td8 – Tf8 und wie weiter? verrat es uns…)

  5. hfi am April 25th, 2008 8:00 pm

    ich meinte:

    c7 – Df8
    Dg8schach – Dxg8
    Lxg8 – Kxg8
    Td8schach – und wenn jetzt Sf8, dann einfach b6 (droht b7), wenn Tf8, dann ebenfalls b7 (Txd8??? xb8D)

    meintest Du es so in etwa?

  6. admin am April 26th, 2008 8:29 am

    c7, Txf7, d8D, Tf8, ist aber eben kein Matt

  7. martin am April 26th, 2008 10:22 pm

    Servus,

    als absoluter Schach – Laie würde ich als Weißer
    am Zug die Dame mit dem Turm angreifen (Läufer
    D5 auf B3), die Dame müßte dann wohl auf der
    schwarzen Linie ausweichen (A5,D6,B7), die weiße
    Dame darf dann auf G8 und hat den Läufer als
    Versicherung. Naja, wahrscheinlich habe ich wieder was übersehen….
    martin

Schreibe einen Kommentar