ZAPP hat die Erdung verloren

Redaktionsblog Berliner Journalisten: „ZAPP hat die Erdung verloren“

Inzwischen behauptet ZAPP offensiv, es gebe keine Belege dafür, dass es in Eritrea Kindersoldaten gegeben hat. Damit ist die Katze aus dem Sack. Es geht nur vordergründig um Persönlichkeitsrechte, tatsächlich geht es um die Selbstdarstellung Eritreas.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar