APG: can’t import private or public key on internal sd card [Update 2]

apg

Ich rüste gerade mein Smartphone auf, so dass die Sicherheitsstandards so sind wie auf meinen anderen Rechnern. Das heißt: E-Mail-Verschlüsselung, Hochsicherheits-Browser, anonymes Surfen als Option möglich, relevante Daten nur in verschlüsselten Containern (Truecrypt gibt es noch nicht für Android, deshalb ist die App LUKS Manager zu empfehlen – ich arbeite daran, das volkstümlich darzustellen.)

apg

Ich habe aber ein Problem, bei dem ich nicht weiterkomme. Als E-Mail-Programm auf dem Smartphone empfehle ich K-9 Mail; das ist um Längen besser als die Standard-E-Mail-Application, die bei mir alle fünf Minuten einfriert und abraucht und deshalb untauglich ist.

Um E-Mails auch auf dem Smartphone zu verschlüsseln, braucht man die App APG (Android Privacy Guard).

Ich habe dem Entwickler geschrieben, aber der antwortet nicht:

I have the same problem as it has been described here already, but I can’t fix it:
code.google.com/p/android-privacy-guard/issues/detail?id=103
code.google.com/p/android-privacy-guard/issues/detail?id=59
I cannot export or import any key/file.
I am using Samsung Galaxy S3 with K 9 mail and APG.
I tried to type the file name too, but I can’t even export my new created public and secret keys.

I imported my keys from my computers (renamed the keys before), any filemanager as OI File manager shows them, but nothing works (Error: file not found)

Hat jemand einen Tipp, woran das liegen könnte?

[Update] Ich lese gerade Die Androiden-Toolbox, vieleicht wird mir das weiterhelfen.
[Update 2] Es hat irgendetwas mit dem Dateimanager zu tun. Mir gelingt es zur Zeit auch nicht, die Database files von KeePassDroid einzubinden, obwohl die unstrittig schon auf dem Smartphone sind…

Kommentare

10 Kommentare zu “APG: can’t import private or public key on internal sd card [Update 2]”

  1. ...der Trittbrettschreiber am Mai 28th, 2013 12:02 pm

    danke für den Link zur Tool-Box.
    ich fühle mich wie ein Dackel mit einem Saurierknochen vor der Hütte – einfach lecker!

  2. FlemmingPovlsen am Mai 29th, 2013 7:34 am

    @admin: Du schreibst ja häufiger mal was zum Thema Smartphones und Privatsphäre/Datenschutz. Könntest du dafür einen eigenen Tag erstellen, so dass man mit einem Mausklick auf alle datensicherheitsrelevanten Themen bzgl. Smartphone kommt?

    Bisher sind diese Beiträge unter „Internet and Computer“ abgelegt, das trifft es meines Erachtens nicht richtig.

    Was hältst du von dem Vorschlag?

    Beste Grüße,
    FlemmingPovlsen

  3. admin am Mai 29th, 2013 7:37 am

    Der Tag heisst „Privacy“, ich hoffe, dass ich das bisher konsequent durchgehalten habe…

  4. rick am Juni 1st, 2013 3:28 pm

    Wieso eigentlich Container? Warum verschlüsselst Du nicht den gesamten Gerätespeicher+SD-Karte?

    Hast Du Dein Telefon gerootet?
    CustomRom drauf?
    Mit den diesen beiden Schritten habe ich angefangen. Rooten ermöglicht Dir u.a. umfangreiche Backups, CustomRoms trimmen das System nochmal, und je nach Rom sind die auch Privacy/Security optimiert.

    Das zusammen mit der RomToolbox (Kontrolle!! Harr…), Network Log (Wer funkt? Wieviel? Wann?) und Permissions Pro (u.a. Funken unterbinden! alt. AFWall+) und Du wirst nicht nur eine längere Akkulaufzeit haben, Dein System wird schneller, Du wirst weniger Werbung sehen, dienst nicht als Datenquelle für App-Firmen, kannst Bloatware entfernen und, und, und.

    Hast Du noch das S3?

  5. admin am Juni 1st, 2013 4:09 pm

    Der gesamte Speicher und die SD Karte sind verschlüsselt…

    An das Rooten habe ich mich noch nicht getraut… ich weiß zwar wie es geht, aber warum ich das unbedingt tun müsste, erschliesst sich mir nicht. Immer eines nach dem anderen… Welche Apps sind das genau, die du empfiehlst?

  6. rick am Juni 1st, 2013 5:37 pm

    rooten für eine echte, tiefe Eingriffmöglichkeit in das System. Ändern von Systemdateien, SEHEN von best. Dateien, Hardware-Knopf-Belegungen ändern (z.B. Taschenlampe auf Hometaste in Standby)

    ROM Toolbox (mMn nur sinnvol nutzbar mit root)
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jrummy.liberty.toolbox&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsImNvbS5qcnVtbXkubGliZXJ0eS50b29sYm94Il0.

    Ermöglicht Sicherung/ Entfernen /Backupen/ Einfrieren von Apps; CPU Control, Kernel Tweaks….

    ***

    Network Log (braucht root)
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.googlecode.networklog&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsImNvbS5nb29nbGVjb2RlLm5ldHdvcmtsb2ciXQ..

    Zeigt Dir an, welche Apps wann, wie viel, wohin funken… in Echtzeit.

    ***

    Permissions Pro
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.stericson.permissions.donate&feature=more_from_developer

    heißt jetzt Permissions Denied. Kann die Bewertungen nicht nachvollziehen. Habe es vor 3-4 Monaten besorgt, damals für mein S3, nutze es nun mit dem One… habe keine Probleme, alle apps, denen ich das funken verbiete, lassen es auch.

    ***

    Auch noch gut:
    AdBlock Plus
    http://f-droid.org/repository/browse/?fdfilter=adblock%20plus&fdid=org.adblockplus.android

    braucht root um auch in mobilen Verbindungen zu filtern…

    .. und keine Angst vor dem rooten. Wirklich wichtig ist nur, dass Du vorher Deinen EFS-Ordner sicherst! Da steht Deine imei drin, und die willst du nicht verlieren… glaub mir ;) Außerdem ist es extrem nervend einen beschädigten/verlorenen EFS-Ordner wieder herzustellen.

    Immerhin das richtige Wetter für sowas.

  7. rick am Juni 1st, 2013 5:42 pm

    ach ja:
    AFWall+
    http://f-droid.org/repository/browse/?fdfilter=afwall+&fdid=dev.ukanth.ufirewall

    braucht root, whitelist basierte Firewall.

  8. APG für Android : Burks' Blog am Juni 20th, 2013 3:15 pm

    […] Mein Problem mit APG ist immer noch nicht gelöst. Der Entwickler reagiert nicht. […]

  9. Kleopatra sei Dank! : Burks' Blog am Juni 21st, 2013 9:35 pm

    […] nach stundenlangem Dröseln und Rätseln habe ich mein APG-Problem gelöst und kann jetzt auch E-Mails auf meinem Android-Smartphone verschlüsseln. Es gab zwei […]

  10. OpenKeychain : Burks' Blog am November 28th, 2018 10:20 pm

    […] habe mein Problem gelöst, wie per Android zu verschlüsseln sei. APG war, wie hiesigerseits seit fünf Jahren bekannt, eine […]

Schreibe einen Kommentar