Wie man Bomben entschärft

Nachdem das LKA Nordrhein-Westfalen meinte mich denunzieren zu müssen und deshalb vor rund zwei Jahren eine Strafanzeige gegen mich stellte wegen angeblicher “Bombenbauanleitungen” auf meiner Website (“Melde gehorsamst: burks.de, Verbot wird in Kürze durchgeführt!”), will ich das jetzt wiedergutmachen. Hier eine Anleitung, wie man Bomben entschärft, die man zufällig in seiner Wohnung findet und die natürlich in arabischer Sprache beschriftet sind, damit man auch richtig Angst bekommt. [via Bombenbau-Anleitungen (für angehende Informatiker)]

image_pdfimage_print

Kommentare

3 Kommentare zu “Wie man Bomben entschärft”

  1. ...der mit der Mütze denkt am November 2nd, 2010 5:33 pm

    Gute Idee, gleich weiterleiten, soeben kam die Nachricht von einer Bombe im Kanzleramt.

    Schüler..letzte Reihe, ganz irritiert, irgendwie.

  2. hanna am November 2nd, 2010 5:55 pm

    OOOch burks, das pufft ja nur!

    da ist doch ‘ne Mischung aus
    Ammoniumnitrat und Aluminiumspänen,
    die mittels selbsthergestellter
    Sprengkapsel aus Kupferacid gezündt
    wird, äusserst brisanter. ;-)

    hanna.

  3. ...der mit der Mütze denkt am November 2nd, 2010 6:42 pm

    ..und hier ein schöner Link dazu

    http://www.magazine.web.de/de/themen/auto/bildergalerie/Bilder/11496738,cc=000005479500114967384MLkpg.html

    Schüler…letzte Reihe, “Auto”-Narr ganz aesthetisch.

Schreibe einen Kommentar