Engineer Modus

bauschlüssel

Das hiesige Publikum wird sicher wissen, was ich da in der Hand halte. Ich vermute aber, dass die marginalisierten Intellektuellen aus der kleinbürgerlichen Mittelklasse, die merkwürdige Abkürzungen wie “cis”, “Poc” und “trans” wie Adjektive benutzen und dreist Sonder- und Satzzeichen mitten in unschuldigen Wörtern platzieren, keine Ahnung haben, wofür ich dieses Gerät benutzen werde.

By the way: Das Publikum merkte ganz richtig an, dass ich viel zu tun habe. Das war aber noch nie anders. Gestern wurde mir eine recht komplizierte Alarmanlage mit gefühlt zwei Millionen Features von einem nur Englisch sprechenden Ingenieur mündlich erklärt. Ein fucking manual gibt es nicht. Ich verfasse daher jetzt eine Anleitung auf Deutsch für Kollegen, die ausländischer Sprachen nicht mächtig sind. Um zu beschreiben, wie man die Anlage scharf schaltet, habe ich schon sechs Seiten gebraucht…

Engineer  Modus

image_pdfimage_print

Kommentare

9 Kommentare zu “Engineer Modus”

  1. Wolf-Dieter Busch am Januar 6th, 2021 12:04 pm

    Nur zum Spaß hab ich vor vielen, vielen Jahren mal eine Gebrauchsanweisung für ein Ebay-Produkt erstellt. (Ich hatte damals beruflich mit Erstellung von Bedienungsanleitungen zu tun.)

    Sagt dir “Kontrolliertes Deutsch” etwas?

  2. tom am Januar 6th, 2021 12:10 pm

    Obzwar etliches an Werkzeug kennend, gesteht wenigstens ein Leser, etwas auch nur ähnliches noch nie gesehen zu haben.
    Abus, unter dem Namen haben sich Leute versammelt, die mit Schlössern zu tun haben.
    Mit Alarmanlagen zusammenhängend (jedenfals im burksschen Artikel), handelt es sich wahrscheinlich um ein Alarmsanlagenscharfschaltungshilfsmittel (verchromt).

  3. ... der Trittbrettschreiber am Januar 6th, 2021 12:32 pm

    6 Seiten ‘Fucking Manual’ – da stöhnt die Fachwelt.

    HINWEIS:
    IEC 82079-1 – die Norm für Technische Anleitungen.

    https://tinyurl.com/y3q4l3hq

    Man ist gespannt…

  4. admin am Januar 6th, 2021 12:47 pm
  5. Siewurdengelesen am Januar 6th, 2021 4:32 pm

    Wo hast Du denn den Universaltürdrücker mitgehen lassen?

    Oder benötigst Du das andere End für´s Ausmessen?

  6. nh am Januar 6th, 2021 6:20 pm

    Hackin my door …

  7. admin am Januar 6th, 2021 7:17 pm

    Das ist ein Bauschlüssel.

  8. flurdab am Januar 7th, 2021 7:30 am

    Ist auch nützlich beim Flaschensammeln und containern.
    Burks preppert.
    Jetzt beginne ich mir Sorgen zu machen.

  9. Juri Nello am Januar 7th, 2021 2:25 pm

    Du bist der einzige, den ich kenne, der seine Gürtel noch selber herstellt.

Schreibe einen Kommentar