Flame Wars – a simpler time of cyberbullying

flame wars

Ich wurde gerade gefragt, warum mir Shitstorms nicht ausmachten. (Kennt jemand noch das Usenet?) Die Antwort steht ein bisschen in einem Artikel auf Timeline: “Remembering the 90s flame wars: a simpler time of cyberbullying”.

image_pdfimage_print

Kommentare

One Kommentar zu “Flame Wars – a simpler time of cyberbullying”

  1. Corsin am November 13th, 2020 9:59 pm

    Ach ja, das Usenet — man könnte fast nostalgisch werden.

    Erinnert sich noch jemand daran, wie die dortige sehr aktive Geschichtsgruppe seinerzeit zuerst von linken Aktivisten lahmgelegt, — und dann flugs von braunen Burschen übernommen wurde?

Schreibe einen Kommentar