Colorido

amantani

Fotografiert auf Amantani, einer peruanische Insel im Titcacasee. Dort habe ich im April 1984 eine Woche bei Quechua-Bauern verbracht.

Kommentare

One Kommentar zu “Colorido”

  1. flurdab am November 3rd, 2019 12:45 pm

    Ob die ihre Stoffe noch selber weben oder doch mit europäischem Plastik- Second- Hand- Abfall unglücklich werden?
    Kann man eigentlich im Darkweb Morddrohungen bestellen?
    Die Grünen scheinen gerade ein Drohungsproblem zu haben, verstehe ich nicht.
    Vielleicht verhilft so eine „Drohung“ zu Schlagzeilen?
    Wenn ich jemanden töten wollte und die finanziellen Möglichkeiten und die Waffen dazu hätte…
    Würde ich dann vorher noch eine Warnung schicken?
    Alles sehr seltsam.

Schreibe einen Kommentar