Radegast mit Wine?

Radegast is currently only officially supported on the Windows .NET 4.6.2 platform due to instability under Mono. Reintroduction of native Linux and MacOS support is planned. It is recommended that Radegast for Windows be installed via Wine on non-Windows platforms for the time being.“

Krieg ich das überhaupt zum Laufen unter Ubuntu 18.04?

Fehlermeldung: […]:~/radegast/bin$ wine radegast.exe
0009:err:mscoree:load_mono Could not load Mono into this process

Ich habe diese Fehlermeldungen zwar oft gefunden, aber die sind zum Teil Jahre alt.

Kommentare

4 Kommentare zu “Radegast mit Wine?”

  1. Juri Nello am September 10th, 2019 7:15 pm

    Wie die Fehlermeldung schon eindeutig ausweist: Nein! Dot Net ist eine Win only Entwicklungsumgebung. Da wird sich sicher kein Linuxer dran vergreifen wollen.

  2. admin am September 10th, 2019 7:36 pm

    Ist aber vorgesehen: https://radegast.life/downloads/

  3. Siewurdengelesen am September 11th, 2019 11:52 am

    Du kannst Dir ja mal per Repo das aktuellste Mono als Pendant zum NET-Framework reinbrezeln und anschliessend radegast erneut installieren.

    Zweiter Plan wäre das Installieren des NET-Frameworks über winetricks, aber das funktioniert erfahrungsgemäss eher nicht mit weiteren Anwendungen, wenn die nicht ebenfalls per eigener Laufzeitumgebung mitinstalliert werden.

  4. SIewurdengelesen am September 11th, 2019 7:52 pm

    Unter Opensuse Tumbleweed gibt es das Ding übrigens sogar in den Repos und auch die Download-Version läuft aus dem Lameng.

Schreibe einen Kommentar