„Palästinenser“

Foreign Policy berichtet über eine gute Idee Trumps: „Trump and allies seek end to refugee status for millions of Palestinians“.

Audiatur et altera pars: „Kushner E-Mails reveal attempt to abolish UNWRA and Palestinian refugee Status. „…so radical and insane, they could only have been concocted by Israel itself.“ (Tikun Olam)

Kommentare

2 Kommentare zu “„Palästinenser“”

  1. Martin Däniken am August 6th, 2018 1:08 pm

    Ob man in ein paar Jahren von den Palestinänsern politically correct als
    arabo-semitische-mediterrane Ureinwohnern spricht?!
    Oder was sonst jemand einfällt damit die P.s kein Sprachproblem sind-
    denn merke:
    gelöste linguinistische Problematik ist wie wenn man das Problem löst!

  2. Martin Däniken am August 6th, 2018 2:08 pm

    Oder man macht etwas mit biblischen Bezug…
    „Ur-Kanaaniter“….
    Hat man erst ein Problem (um)benannt-ist ja kein Problem mehr,oder?!

Schreibe einen Kommentar