Das Gefühl des Schlängelns auf dem Wasser

havel

Ich wollte etwas über Merkel und die Medien usw. schreiben, aber ich war heute fünf Stunden auf dem Wasser und bin erschöpft. Morgen Übermorgen, versprochen!

Übrigens: Kennt ihr das Gefühl, in einem kleinen Boot zu sitzen und plötzlich kommen gefühlt fünfzig Segelschiffe im Pulk auf einen zu und kreuzen auch noch bei steifer Brise hin und her? Geschah mir heute auf dem Stößensee, eine Segelschule oder sowas. Ich musste mich paddelnd durchschlängeln, und einige von denen konnten noch nicht navigieren und nahmen versehentlich Kurs auf mich…

Kommentare

2 Kommentare zu “Das Gefühl des Schlängelns auf dem Wasser”

  1. flurdab am Juni 30th, 2018 3:59 pm

    Versehentlich?

    Man hat Dich erkannt.

    Grüße

  2. Martin Däniken am Juli 2nd, 2018 8:41 am

    Was Nessie von Loch Ness
    ist
    Burks vom Stösßelsee,hahahahaha

Schreibe einen Kommentar