Quito, revisited

Quito

In einer Vorstandt von Quito, Ecuador, mit Blick auf die Altstadt (1979)

Kommentare

4 Kommentare zu “Quito, revisited”

  1. andreas am Dezember 6th, 2017 1:30 am

    Erinnert mich an Brueghel Gemälde.

  2. L´Andratté am Dezember 6th, 2017 9:39 am

    Hallo Burks, wollte nur sagen, wie schön ich diese wunderschönen kleinen Fenster in eine andere, größere und vielfältigere Welt finde.
    Ein kurzer Aussetzer in meiner Alltagsirrsinnsmaschienerie-
    :)

  3. admin am Dezember 6th, 2017 4:47 pm

    bittesehr!

  4. Ruedi* am Dezember 9th, 2017 8:14 pm

    Sechs Jahre davor genau dort das erste Mal Chinseisch gegessen. Ich kannte das davor nicht.
    In einem Miniatur-Lokal, ohne Verständigung ausser Händen und Füssen.
    Aber für kaum Geld phantastisch gegessen.

Schreibe einen Kommentar