Vorbildliche Frühform aufgelockerter steinerner Frauenhintern

rüdesheimer platzrüdesheimer platzrüdesheimer platz

Ich erkläre hiermit den Rüdesheimer Platz für den schönsten Platz Berlins. Leider störte eine Frau im Hijab die ästhetische Idylle, wurde aber durch den hübschen steinernen Frauenhintern konterkariert.

Übrigens war ich mit dem Radl da. 28 Kilometer hin und zurück, und ich habe noch einen Abstecher in den Grunewald gemacht. Auch mein Orthopäde sagt: ich habe nichts. (Auch deswegen musste ich nach Wilmersdorf.)

Kommentare

One Kommentar zu “Vorbildliche Frühform aufgelockerter steinerner Frauenhintern”

  1. Matthias Eberling am August 17th, 2017 9:35 pm

    Vielen Dank für diese Würdigung des rheinischen Sektors meiner Co-Heimat Wilmersdorf. Merke: Im Sommer legen die Witwen den Arsch frei.

Schreibe einen Kommentar