Rio Branco

Rio Branco

Der Rio Branco nordwestlich von Boa Vista, Roraima, Brasilien (ungefähr hier). Das Foto habe ich 1980 gemacht. Damals war Boa Vista ein verschlafenes Nest, ganz ohne Touristen. Die Berge im Hintergrund sind schon in Guyana.

Kommentare

7 Kommentare zu “Rio Branco”

  1. ... der Trittbrettschreiber am September 15th, 2016 6:10 am

    Beim Betrachten dieses Fotos mache ich eine schmerzhafte Entfremdungs-Erfahrung: Seit zurückgekehrte Touristen ihre Eindrücke hier als Designer im Wellness-Ambiente umgesetzt haben, Schilfkneipen in Hamburg oder Berlin. Strandatmosphäre in der Bar, schaffe ich es nicht mehr, diese schöne Landschaft und die „echten“ Häuser zu bewundern. Mein Blick ist durch normative Dekadenz getrübt.

  2. Martin Däniken am September 16th, 2016 2:34 pm

    Jever hat eine therapeutische Wirkung,will ich mall mutmassen!

  3. ... der Trittbrettschreiber am September 16th, 2016 8:01 pm

    @Martin Däniken

    Klar, die Mutmassen täten gut daran, sich einer JEVER-Massage zu unterziehen. Das Öl soll ja knapp werden. Besonders Mutige sollen es sogar in Massen getrunken haben. Welch ein Planet.

  4. Martin Däniken am September 17th, 2016 11:24 pm

    Die Jever-Massage sollte aber intern wie extern durchgeführt werden-sonst kommt der Planet ausser Kurs,nicht wahr!

  5. ... der Trittbrettschreiber am September 18th, 2016 1:39 pm

    @Martin Däniken
    Innenmassagen, eine recht herbe Idee. Herr Ober klären Se den Herrn doch mal mit nem Steinhäger aus seiner Gegend auf. Rein, äußerlich!

    Und mir das übliche – Rixdorfer Fassbrause.

  6. Martin Däniken am September 19th, 2016 11:26 pm

    „Derb nicht Herb“ ist mein Motto! und meiner Domina ;-)
    Bin ein wenig durch Boa vistas Vorort mit Streetview gewandelt von 2012 :
    viel Grün viele 1-Familienhaus d.i.y,wenig Asphaltierung…

  7. Rupununi, revisited : Burks' Blog am November 27th, 2019 8:19 am

    […] und nur aus Neugierde durchsucht. Die ganze Bande, uns eingeschlossen, fährt im Pickup bis zum mir schon bekannten Fluss. Dort gibt es mittlerweile [im Gegensatz zu 1980] eine […]

Schreibe einen Kommentar