Viel Geschrei um nichts

Selten, aber wahr: Die Tagesschau-Kommentatorin (Vorsicht! Facebook!) Annette Dittert. gibt exakt meine Meinung zum real gar nicht existierenden Brexit wieder, die ich hier schon geäußert hatte.

Kommentare

3 Kommentare zu “Viel Geschrei um nichts”

  1. Martin Däniken am Juni 29th, 2016 4:33 pm

    Es wird jetzt gezockt,abgekocht und verarscht bis das Haggis nicht mehr schweigt..
    Es wird Verlierer,Gewinner geben und Leute geben ,die glauben sie wären das ein oder andere…
    Jede Menge Geld und Nerven werden geschreddert
    und es wird wohlfeile Ana(a)lysen,Wa(h)rnungen und (falsche)Alarme geben
    Und die Erde wird sich weiter drehen und weiter und weiter…

  2. ... der Trittbrettschreiber am Juni 29th, 2016 4:53 pm

    Was aber, wenn niemand diesen Artikel 50 kennt oder kennen will, was, wenn man dem Lärm mehr Bedeutung beimisst, als geltendem Recht, dessen Durchsetzung ja längst in anderen Bereichen fast schon einer Farce gleicht? Was, wenn die Schreihälse, Schulz und Gabriel aus reinem Geltungsedürfnis alle Vernunft zerbrüllen und selbst ansonsten Besonnene sich, nur um der unerträglichen Leichtigkeit der Hirnlosigkeit schnellstens zu entkommen den Austrittsantrag unterschreiben? Was, wenn ich bei TUI einfach eine Reise nach China gebucht hätte, um zu verhindern, dass ein weiterer Sack Reis umfällt?
    All you need is LAUGH, LAUGH, LAUGH !!

  3. Martin Däniken am Juni 30th, 2016 11:45 am

    Ab einem gewissen Level wird Geschrei und Lärm DIE Wahrheit,oder?!

Schreibe einen Kommentar