Beratende Stimme des Volkes [Update]

Jetzt merken es auch die Mainstream-Medien: Das Brexit-Referendem „hat für Parlament und Regierung lediglich beratenden Charakter. (…) Doch die Entscheidung liegt bei den Briten. Wenn sie Artikel 50 nicht auslösen, kann die EU sie nicht hinauswerfen.“ Quod erat demonstrandum.

[Update] Der Independent hat eine hübsche Theorie dazu. „The referendum result is not binding. It is advisory. Parliament is not bound to commit itself in that same direction. (…) The Brexit leaders now have a result that they cannot use. For them, leadership of the Tory party has become a poison chalice. (…) All that remains is for someone to have the guts to stand up and say that Brexit is unachievable in reality without an enormous amount of pain and destruction, that cannot be borne.“

Kommentare

6 Kommentare zu “Beratende Stimme des Volkes [Update]”

  1. kalo am Juni 26th, 2016 2:32 pm

    Ob es aber langfristig klug ist, diese guts zu zeigen? Die enorm hohe Beteiligung am Referendum zeigt doch, daß die Briten hier Stellung beziehen wollten; sie sind nicht einfach mal zur Wahl gegangen, weil es gerade anlag. Wenn dieses – zuerst als so schockierend eindeutig wahrgenommene – Referendum nun von den Institutionen für substanzlos erklärt wird, wäre das fatal für die Wirklichkeit der demokratischen Prozeduren. Es wäre eine eindeutige Erfahrung: Wählen ist Unsinn geworden.

  2. ... der Trittbrettschreiber am Juni 26th, 2016 6:29 pm

    @kalo

    danke, dass Du ‚wählen‘ nicht mit ‚denken‘ und infolge ‚meinen‘ explizit in einen Zusammenhang gebracht hast. Man könnte annehmen, das alles seien lediglich Module von ‚Entertainment‘ 2016.

  3. Martin Däniken am Juni 27th, 2016 10:40 am

    „Wählen“ ist einer der Vorgänge bei denen man einer emotionalen Entscheidung einen absolut rationalen Anschein geben kann…
    Mal wieder Enterprise ToS s01e23 ;-)“The Taste of Armageddon“ gucken!

  4. kalo am Juni 27th, 2016 12:31 pm

    Vielleicht. Vielleicht aber auch das: http://bilbo.economicoutlook.net/blog/?p=33894

  5. Kein Brexit, nirgends : Burks' Blog am Juli 2nd, 2016 10:29 am

    […] Es ist zwar nicht die Aufgabe von Journalisten, eine Seelenschau der herrschenden Klasse zu versuchen und freudianisch herumzuspekulieren, was diese „wirklich“ oder unwirklich wollen, aber die obige Meldung ist garantiert lanciert, soll also verbreitet werden. Ich sag’s ja. […]

  6. Brexit will never happen : Burks' Blog am August 15th, 2016 2:27 pm

    […] Habe ich doch gesagt. […]

Schreibe einen Kommentar