FDP ist jetzt GFM(TM)?

fdp

Welt online: “FDP denkt über einen neuen Namen nach” (kein Aprilscherz!).

Da habe ich einen guten Vorschlag. Die hiesigen wohlwollenden Stammleserinnen und geneigten Stammleser werden wissen, für was die Abkürzung steht.

image_pdfimage_print

Kommentare

9 Kommentare zu “FDP ist jetzt GFM(TM)?”

  1. Suffchopf am Juni 29th, 2014 1:04 pm

    Vermutlich Glaubensvereinigung freier Markt?

  2. Tom am Juni 29th, 2014 3:09 pm

    gemeinsam für mehr

  3. Jan-Malte am Juni 29th, 2014 3:56 pm

    Natürlich nicht. Das heißt
    Glaubensgemeinschaft Freier Markt.

  4. Rob am Juni 29th, 2014 4:52 pm

    Ganz Fiel Markt

  5. Crazy Eddie am Juni 29th, 2014 5:02 pm

    G könnte für Guido stehen, M für Michael Mronz. Aber wofür steht das F? Hm…

  6. Michael am Juni 29th, 2014 5:45 pm

    Sich einfach einen neuen Namen ausdenken, das wäre unmarktwirtschaftlich. Ich schlage für die noch-FDP daher folgendes Prozedere vor: Jeder darf einen Namen nominiern. Jede Nominierung kostet sagen wir mal EUR 1000 in die Parteikasse. Unter diesen Namen wird der endgültige dann per Versteigerung ausgewählt.

  7. ...der Trittbrettschreiber am Juni 29th, 2014 6:09 pm

    ;=)… Gimme Fucking Majority

  8. LinuxProfy am Juni 29th, 2014 9:59 pm

    Go(o)d for money

  9. elvis am Juli 2nd, 2014 11:43 am

    Wer mag kann sich bei BILD online gerne die Nutzer-Kommentare zu einem ähnlichen Artikel durch lesen. Da stehen Sachen die würden anderswo wegen Unsachlichkeit, Polemik, Beleidigung oder Volksverhetzung gelöscht.

Schreibe einen Kommentar