Terrorismus, auch Giftgas

“Das Ziel der amerikanischen und britischen Regierung ist es, immer lauter ‘Terrorismus’ zu brüllen, damit die Staatsbürger ihnen immer weitere, unkontrollierte Macht überlassen.” (Glenn Greenwald)

image_pdfimage_print

Kommentare

4 Kommentare zu “Terrorismus, auch Giftgas”

  1. John Adams am August 28th, 2013 3:40 am

    In den USA, wo jeder anständige Schußwaffenbesitzer auch irgendwie Verfassungsschützer ist, schaffte es das Sachbuch “The Liberty Amendments: Restoring the American Republic” von Mark R. Levin auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste. Ein weiterer Beleg dafür, daß die Snowden Saga in den USA eine Dimension erreicht hat, die in Deutschland anscheinend kaum vermittelbar ist. Ich will es hier auch gar nicht versuchen, ich kann nur empfehlen, die politische Diskussion in den USA selbst zu verfolgen. Instapundit.com gibt täglich Hinweise darauf.

  2. elvis am August 28th, 2013 9:54 am

    Warum hat Herr Hitler nicht die gleiche Strategie versucht? Es wäre doch so einfach gewesen und damit alles legal.

  3. chriwi am August 28th, 2013 3:26 pm

    Aber aufpassen, wenn man die US Politik kritisiert dann wird Rassist.

    http://endlessgoodnews.blogspot.com/2013/08/ich-habe-eine-frage-das-us.html?showComment=1377674579712#c5830677974888607009

    Mir ist nämlich auch nicht klar, wie unsere Regierenden morgens noch in den Spiegel schauen können. Ich denke viele von denen glauben wirklich für ein höheres Wohl zu kämpfen, bzw. kämpfen zu lassen.

  4. rick am August 28th, 2013 6:47 pm

    @elvis

    Ham se doch… irgendwie.

    Es wurde nur “zurück geschossen” und den Reichstag ham doch auch Terroristen angezündet…

    “Deutsche wehrt Euch” schlägt auch in die Kerbe…

Schreibe einen Kommentar