Das ist nicht “dumm”

Berliner Zeitung: “Peinliche Panne: Der sächsische Verfassungsschutz meldet die Zahl seiner V-Leute in der NPD unaufgefordert dem NSU-Ausschuss. Dumm nur, dass darin ein Abgeordneter der NPD sitzt.”

Wieso dumm? Das ist Demokratie. Und dass der Verfassungsschutz eine Gurkentruppe ist, die ersatzlos aufgelöst gehört, weiß doch jeder. Die dumme Bemerkung zeigt wieder nur, dass manche Journalisten meinen, den Feinden der Demokratie stünden keine demokratischen Rechte zu.

Dumm wäre, wenn die NPD weniger Mitglieder hätte als der Inlands-Geheimdienst meinte, V-Leute in der NPD zu haben.

Kommentare

One Kommentar zu “Das ist nicht “dumm””

  1. elvis am Mai 30th, 2013 11:08 am

    Super Beitrag Burks. Mach Kopien davon und drück das jedem Antifa in die Hand. Danach bist Du aber Nazi.

Schreibe einen Kommentar