Ahoi!

Ich war heute Leiter eines Wahllokals in Berlin-Neukölln, bin um 6 Uhr aufgestanden und gerade erst zurückgekehrt, weil ich die Unterlagen zurück ins Rathaus bringen musste. In meinem Wahlkreis hatten die Piraten genau so viel Zweitstimmen wie die SPD und die FDP hatte nur eine Stimme. Har har.

Kommentare

One Kommentar zu “Ahoi!”

  1. Brösel am September 19th, 2011 12:24 am

    Ich bin 1977 in die LDPD eingetreten. 1990 wurden die NDPD und die LDPD zum Bund Freier Demokraten zusammengeschlossen und danach von der FDP Assimiliert.
    Vor über 10 Jahren bin ich aus der FDP ausgetreten weil die Parteiversammlungen ein baden in einen Haifischbecken glich. Jeder hatte hinterm Rücken ein Messer und wartete nur darauf das sich der Vordermann umdrehte. Zu DDR Zeiten war ich für die Kassierung und die Getränke auf Versammlungen zuständig. Nach der Wende auch aber das war anders.
    Jeder der mit offenen Augen die Wahlkämpfe beobachtet muss doch mitkriegen das die Kandidaten es selber machen und die anderen Parteimitglieder nicht zu sehen sind.
    Es will niemand mehr für die Politik der oberen auf der Straße beschimpft werden.
    Die FDP ist da angekommen wo die Wähler sie haben wollten.

    Den Piraten wünsche ich sehr viel Erfolg und sie werden es packen auch wenn sie noch ungewohnte Vorstellungen haben. Die Jugend ist auf ihrer Seite.

Schreibe einen Kommentar