Bgsound

Golem: “Stefan Münz, der mit Selfhtml über viele Jahre für die deutschsprachige HTML-Referenz verantwortlich war, hat ein Handbuch zu HTML5 veröffentlicht. Das Ende 2010 erschienene Buch steht nun auch online kostenlos zur Verfügung.”

Ich habe mal ein bisschen gestöbert und bin auf das hübsche Kapitel “proprietäre Elemente” gestoßen. Hihihi. Wer benutzt heute eigentlich noch blink?

Bei bgsound musste ich grübeln: “Wird heute, wenn überhaupt noch gewagt, meistens mit Hilfe von Flash realisiert, das über JavaScript mit dem Event-Handler onload gestartet wird.”

Mal abgesehen davon dass es dreist ist, den ahnungslosen Surfer mit Musik zwangsweise zu bedudeln: Ich surfe bekanntlich nicht wie ein DAU, sondern ohne Javascript. Wie erzwinge ich denn Hintergrundmusik ohne Flash und Konsorten?

Kommentare

One Kommentar zu “Bgsound”

  1. Zarquod am März 22nd, 2011 3:06 pm

    Hintergrundmusik ohne Flash und Javascript sollte mit dem Audio-Tag machbar sein.

    https://developer.mozilla.org/en/HTML/Element/audio

Schreibe einen Kommentar