Blogger stürzen Köhler [2. Update]

Bundespräsident Horst Köhler ist zurückgetreten. Wenn man sich die zeitliche Abfolge der Berichte ansieht, kann man durchaus davon ausgehen, dass Blogger ( und der “Freitag“) das Thema in die Mainstream-Medien gepusht und ihn letztlich zum weinerlichen Abgang (“Er vermisse den Respekt”) gezwungen haben.

Reuters: “The German President is responsible for signing bills into law but the role is largely ceremonial.”

Wie herrschmidt twitterte: “Der Rücktritt des Bundespräsidenten ist doch nur ein Köhlerteralschaden!” Jawoll, terrorzicke, ich bin dabei: “Wer für eine Bundespräsidenten Castingshow mit Stefan Raab ist, hebt bitte den Tweet!”

[Update] Die Welt wusste schon gestern vom Rücktritt Köhlers! Und Lena wird ihn ersetzen!

[2. Update] CARTA: “Horst Köhler: Ein Rücktritt unter Blog-Mitwirkung”

Kommentare

Schreibe einen Kommentar