Leistungsbeziehende staatliche Neonazis

“Eine Anstellung für Neonazis als staatlich bezahlte Spitzel beim Thüringer Verfassungsschutz gehört durch die besondere steuerliche Begünstigung zu den lukrativsten Einkommensquellen.” (Katharina König, Sprecherin für Antifaschismus der Linksfraktion)

Kommentare

2 Kommentare zu “Leistungsbeziehende staatliche Neonazis”

  1. chriwi am Februar 7th, 2013 12:41 pm

    Das kann ich mir schon vorstellen. Die Neonazis werden ja auch nicht nach der Qualität der Informationen, sondern für Informationen bezahlt.

  2. Michael am Februar 8th, 2013 3:20 pm

    Fefe hat dafür das wunderschöne Wort “Spitzelsteuersatz” gefunden.

Schreibe einen Kommentar