Potemkin reloaded

“In einer skizzierten Szene haben sich 5 Nazis auf einem Gipfeltreffen getroffen, um zu beraten, wie sie eine Demo organisieren sollen, und alle 5 waren V-Männer verschiedener Dienste.” (via Fefe).

Nein, das ist keine Satire. Quod erat demonstrandum.

Kommentare

One Kommentar zu “Potemkin reloaded”

  1. Unerster am Dezember 28th, 2012 10:48 pm

    Viele verstehen es sowieso nicht weil sie nichts zu verbergen haben. 81% der Deutschen sind für mehr Videoüberwachung weil sie eben nichts zu verbergen haben. Das die 5 V Dings da im Auftrag handeln ist doch klar weil Mann was für sein Geld tun muss und die haben was zu verbergen.
    Warum gibt es eigentlich keine V-Frauen? Sind sie im verborgenen?

Schreibe einen Kommentar