Sternstunden des Journalismus

womanizer

Spiegel online gilt als Leitmedium. Burks.de gilt als Nörgel-Internet-Webpräsenz-Portal. Die „Online-Durchsuchung“ gilt als einflussreichster Hoax des Jahrzehnts. Deutsche Journalisten gelten als verschnarcht und obrigkeits-treu. Sex gilt als verkaufsfördernd. Wolfsburg gilt als Stadt.

Kommentare

One Kommentar zu “Sternstunden des Journalismus”

  1. Feynsinn » Beinahe Respekt, Johannes Schmalzl am September 23rd, 2011 3:34 pm

    […] Bedeutung von “exzellent” zu fragen, hupt einen schon dieses “gilt als” an, die Fanfare des Gefasels. Klare Aussagen gefährden die tendenziöse […]

Schreibe einen Kommentar