Niklas Luhmann, Zwergkängurus und der DJV

Dirk Baecker schrieb in der taz (17.02.2007 ) über Niklas Luhmann und dessen Beobachtung der Zwergkängurus. Luhmann erklärt das Verhalten von Mitgliedern des DJV in Gremien, sei es im Gesamtvorstand oder auch bei Abstimmungen während eines Verbandstags:

“Katrin Volger schrieb gerade ihre Dissertation über diese Tiere und berichtete Eigentümliches aus deren Sozialverhalten. Sie hielt diese Tiere für exzeptionell dumm und erzählte gerne, wie es unter den still vor sich hin grasenden Tieren ab und an und ohne erkennbaren Anlass zu großen Aufregungen und Prügeleien kam, die sich gefährlich steigerten, bis sich plötzlich wie auf Kommando alle Tiere in eine Reihe setzten und für eine Weile in dieselbe Richtung schauten. Daraufhin beruhigten sich die Tiere und grasten wieder still vor sich hin. Luhmann fand das grandios. Er erklärte, offensichtlich würden sich die Tiere durch eine Synchronisation ihrer Umweltwahrnehmung unter Ausschluss von Sozialwahrnehmung beruhigen. Alle sehen dasselbe, ein Stück Wiese, ein paar Büsche. Und da alle nebeneinander sitzen, sehen sie nicht sich selbst. Sie schauen sich nicht an und haben deswegen auch keinen Grund mehr, sich aufzuregen.”

» No Comments

Funktionärskörper

“Der Funktionärskörper ist sehr obrigkeitsorientiert. (…) Für Mitläufer in Parteien gibt es ein Belohnungssystem…” (Oswald Metzgers Sätze im SPIEGEL über die CDU gelten natürlich auch für den den DJV.)

» No Comments

Neue Link-Kategorie: “View Back”

In Zukunft werden hier auch “historische” Postings auf recherchegruppe.tk wiederholt…

» No Comments

Hausmitteilung

Wegen Arbeitsüberlastung (Buchmanuskript) und Umzugs konnten die aktuellen Ereignisse im DJV nicht aktuell gewürdigt werden – das wird alsbald nachgeholt werden.

» No Comments

Irrende Mehrheit

“Man muss bei der Mehrheit bleiben, auch wenn sie irrt”, sagte Alexander Kluge. Das ist auch der Grund, warum ich trotz des Dilettantenstadls Gesamtvorstand und dessen sektenähnlicher Gruppendynamik, den DJV Brandenburg betreffend, nicht aus dem DJV austrete.

Kommentare deaktiviert für Irrende Mehrheit

Zum neuen Jahr 2008:

“Revolution bedeutet, all das zu ändern, was geändert werden muss.” (Fidel Castro)

» No Comments

Das Wort des Tages

“Es ist möglich, daß ich mich blamiere. Indes ist dann immer mit einiger Dialektik zu helfen. Ich habe natürlich meine Aufstellungen so gehalten, daß ich im umgekehrten Fall auch Recht habe.” (Marx an Engels, 1857 (MEW 29, 161), gefunden auf Weapons of Modern Democracy)

» No Comments

Das Wort des Jahres

“Für mich persönlich ist das Wort des Jahres 2006 ‘Gremienvorbehalt’.” (Günter Jauch)

» No Comments

Woher kommt der Fortschritt?

© Bernd Lammel

» No Comments

Wozu diese Website/dieses Blog?

Die Website www.recherchegruppe.tk wurde im September 2003 von Mitgliedern des DJV Berlin konzipiert, um über Missstände im Verband zu informieren. Die “Recherchegruppe” bestand im Juni 2004 aus 29 Kolleginnen und Kollegen, darunter waren sechs ehemalige Vorstandsmitglieder. Die “Recherchegruppe” hat sich am 07.06.2004 aufgelöst.

Nach der erfolgreichen Abwahl des DJV-Vorsitzenden in Berlin, Alexander Kulpok, und dem personellen Neuanfang am 10.12.2005 ist das Ziel der ehemaligen “Recherchegruppe” erreicht. Dieses Blog kommentiert und begleitet den Weg bis zur Fusion der beiden Berliner Landesverbände in Berlin.

Nachtrag 20.12.2007 Der Verantwortliche für dieses Blog ist seit dem 01.12.2007 Mitglied im DJV Brandenburg. Eine Fusion der vier Landesverbände des DJV in Berlin und Brandenburg wird es nicht mehr geben, da mindestens zwei Landesverbände überschuldet bzw. insolvent sind.

Nachtrag 03.07.2010Der Verantwortliche für dieses Blog ist nicht mehr Mitglied im DJV Brandenburg, sondern seit dem 02.07.2010 wieder Mitglied im DJV Berlin.

Das Archiv der Website recherchegruppe.tk finden Sie in der Blogroll rechts (05.06.2004-09.12.2005/10.12.2005-01.04.2006).

Der direkte URL dieses Blogs ist: www.burks.de/recherchegruppe/blog/
Der Begriff “Recherchegruppe” ist geschützt.

» No Comments