Verfassungsschutz speichert Daten von Journalisten

Taz (u.a.): Niedersachsens Verfassungsschutz hat rechtswidrig mindestens sieben Journalisten überwacht.” Gleichzeitig hat der Inlands-Geheimdienst versucht, das zu vertuschen.

» No Comments

DJV Berlin verschlüsselt

Der DJV Berlin kann jetzt auch verschlüsselte Nachrichten empfangen – der öffentliche Schlüssel wurde gestern auf die Website gestellt. Der Berliner Journalistenverband zieht damit als erster bundesweit die Konsequenzen aus den Enthüllungen des US-amerikanischen Whistleblowers Edward Snowden.

Der Bundesverband DJV schreibt weiterhin nur elektronische Postkarten. Der Chefredakteur der Verbandszeitung “Journalist” ignoriert mittlerweile Anfragen zu Thema. Das verwundert nicht, setzt doch der “Journalist” massiv Google Analytics auf seiner Website ein. Unprofessioneller geht es nicht.

» No Comments

Goldene Zeiten

Heise: “Springer-Chef erwartet goldene Zeiten für Online-Journalismus”.

Auf der Kostenseite fielen die Aufwendungen für Druck und Vertrieb weg, so dass im wesentlichen die Kostenblöcke für Technik, Marketing und Journalismus zu bewältigen seien.

» No Comments