“Meinungsfreiheit für ignorante Dumpfbacken”

Verein Berliner journalistenArtikel auf spiggel.de: “Meinungsfreiheit für ignorante Dumpfbacken”

Ich bin heute bei dem Versuch gescheitert, eine Einstweilige Verfügung gegen den Verein Berliner Journalisten (VBJ) zu erlassen. Mein Anwalt zog den Antrag zurück, nachdem der Richter angedeutet hatte, dass er die Verfügung wohl nicht erlassen werde. Das Thema war: Wo ist die Grenze zwischen Meinungsfreiheit und zulässiger Schmähkritik? Da der Anwalt des Vereins ankündigte, man werde sich auch auf keinen Vergleich einlassen, muss ich also hier, an gewohnter Stelle, die Angelegenheit publizistisch würdigen.” [mehr…]

Pressemeldung des VBJ v. 23.10.

POST SUMMARY
Date posted: Montag, Oktober 23rd, 2006 20:34 | Under category: DJV Berlin, DJV Landesverbände, Medien
RSS 2.0 | Comment | Trackback
» No Comments

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.