Etüden in Google-Dur zum DJV Brandenburg

Nach Eintragung der neuen Satzung hat der DJV Brandenburg einen Aufsichtsrat. Den Kollegen Jens Hörnig kenne ich persönlich. Götz von Kayser ist bzw. war “Sekretär” des Vereins “The Rolls-Royce Enthusiasts’ Club Sektion Germany e.V. for Rolls-Royce & Bentley Enthusiasts” (hat ein Verein Sekretäre? “Deputy chairman” hört sich viel besser an…). Der Vorsitzende des Vereins ist Dipl. Ing. Hans-Rudolf Koch. Der ist bekanntlich auch Schatzmeister des DJV Brandenburg.

Nur Klaus-Dieter Hierl kannte ich noch nicht. Bevor ich den Vorsitzenden anrufe und frage, hämmere ich lieber eine Etüde in Google-Dur in die Tasten.

Die exakte Zeichenkette wirft nur sechs Treffer (16.02.2008, 15.05 Uhr) aus, zwei davon stammen von einem Klaus-Dieter Hierl aus Ottobrunn bei München. Der letzte Link klaus-dieter.hierl.net verweist auf hierl.net, ebenfalls Ottobrunn. Im Google-Cache sind noch Angaben für die HierlScouting Limited, Birmingham, HRA 2006 – 88185, AG München, samt Münchener Telefonnummer und der E-Mail-Adresse office@hierlscouting.eu. hierlscouting.eu lässt sich über www.eurid.eu erfagen.

Ergebnis: Die Domain wurde registiert von Klaus Mueller, Pressebox, Rue de Ferrette 41, 6840 Sondersdorf im französischen Elsass – im übrigen auch die Adresse von Klaus Minhardt, Vorstandsmitglied im DJV Brandenburg und Verantwortlicher für die Website pressbox.at. Es gibt also nur einen Hierl – der aus Ottobunn ist auch der aus Brandenburg.

Falsch ist auf pressbox.de jedoch die Angabe für Minhardt: “Chefredakteur BRD-CH-AT-FR, auch tätig im Deutschen Journalisten Verband als Vorsitzender Fachausschuss Online Journalismus DJV Brandenburg”. Letzteres ist nach Angaben des DJV Brandenburg vom 14.03.2007 Jörg Rittweger aus Schopfheim, der auch sonst sehr aktiv ist.

Es stellt sich immer wieder heraus: Alles hängt mit allem zusammen.

POST SUMMARY
Date posted: Samstag, Februar 16th, 2008 16:24 | Under category: DJV Brandenburg
RSS 2.0 | Comment | Trackback
» No Comments

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.