Vortrag und Diskussion: Wohin treibt der Journalismus in Deutschland?

Verein Berliner Journalisten:

Vortrag und Diskussion mit Prof. Siegfried Weischenberg (Uni Hamburg): “Wohin treibt der Journalismus in Deutschland? Oder wird er getrieben?”
Zeit: Donnerstag, 11. Januar 2007, 19.30 Uhr
Ort: Landesvertretung Sachsen-Anhalt, Luisenstr. 18 (Nähe Bhf. Friedrichstraße)

Nach dem Vortrag von Prof. Weischenberg werden drei kurze Statements die anschließende Diskussion mit dem Publikum beleben:
– Gunter Hofmann (Die Zeit): “Von Meinungsmachern zu flatterhaften Effektheischern”
– Sonja Beckmann (Vorsitzende, Fachausschuss Freie des VBJ): “Wer ist noch hauptberuflicher Journalist?”
– Alexander Fritsch (Freier, DW-TV/Reuters TV sowie VBJ-Vorstand): “Freie Journalisten und PR”.
Moderation: Dr. Michael Rediske (Geschäftsführer, VBJ)
Bitte melden Sie sich an unter mailto:carolin.dewest@berliner-journalisten.de.

POST SUMMARY
Date posted: Donnerstag, Januar 4th, 2007 16:25 | Under category: DJV Landesverbände
RSS 2.0 | Comment | Trackback
» No Comments

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.