„Spiegel-Online“-Chef wird gegangen

FAZ: “Mehr als zwei Dutzend Redakteure und Ressortchefs hatten sich noch für sein Bleiben eingesetzt: ‘Spiegel-online’-Chef Florian Harms muss gehen. Der Rauswurf ist das Ergebnis eines Machtkampfs.”

Vgl. die Berichte im Tagesspiegel, im Spiegel, bei Horizont.net und Meedia.de.

POST SUMMARY
Date posted: Mittwoch, Dezember 7th, 2016 12:20 | Under category: Medien
RSS 2.0 | Comment | Trackback
» No Comments

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.