Leistungsschutzrecht ist bereits tot

Schmalstroer.net: “Google hat dem Gesetz jetzt den eigentlichen Todesstoß gegeben: Google News, die Seite, welche in der Diskussion um das LSR im Zentrum der Debatte stand, wird Opt-in. Jeder, der in Zukunft dort auftauchen will, muss auf Zahlungen nach dem LSR verzichten. (…) Oder um es brutaler zu formulieren: Google zahlt nicht und wer auf seinem LSR besteht, fliegt raus. (…) Damit ist das LSR jetzt schon vor Inkrafttreten beerdigt.”

POST SUMMARY
Date posted: Sonntag, Juni 23rd, 2013 09:56 | Under category: Medien
RSS 2.0 | Comment | Trackback
» No Comments

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.