Second Life und die Medien: Journalismus in der virtuellen Welt

EinladungSecond Life und die Medien: Journalismus in der virtuellen Welt
Zeit: 07.06.2007, 19:00 21:00 (Ortszeit)
10115 Berlin-Mitte (Berlin, Deutschland)
Katholische Akademie

Kein Tag ohne eine neue Meldung über Second Life. Mehr noch als “Klima”, “Knut” und “Krippenplätze” beherrscht die virtuelle Online-Welt mit mittlerweile 6 1/2 Millionen Nutzern seit Monaten die Schlagzeilen. Aber nicht nur als Berichterstatter sind Journalisten auf dem Thema Second Life aktiv, einige wagen selbst den Schritt in ein “virtuelles zweites Leben” und starten eigene Projekte, die zeigen, wie die nächste Stufe in der Entwicklung des Internets die Arbeit der Medien verändern kann. Wir wollen daher fragen: Was ist dran am Hype um Second Life? Welche Möglichkeiten bieten virtuelle Welten für die journalistische Arbeit? Was sind Kriterien erfolgreicher Projekte? Wie steht es um Honorare und Urheberrechte?

Hierzu begrüßen wir als unsere Gesprächspartner:
Lutz Deckwerth, Gründer von Life 4-U, dem ersten TV-Sender in Second Life
Jürgen Noldern, Gründer des deutschen Second Life Radiosenders slr2
Carsten Kaul
Burkhard Schröder, Chefredakteur des Medienmagazins Berliner Journalisten (http://slurl.com/secondlife/Chokki/120.998/69.0798
Moderation: Michael Schumann, Vorstand Deutscher Journalisten Verband Berlin

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme bis Mittwoch, den 6. Juni 2007 per E-Mail an die Geschäftstelle: info@djv-berlin.de
Über Ihr Kommen freuen wir uns.

Katholische Akademie
Hannoversche Straße 5
10115 Berlin-Mitte

» No Comments

FA Gleichstellung: Spargel-Ausflug

Der Fachausschuss Gleichstellung des DJV Berlin lädt Journalistinnen und Journalisten (diesmal ohne Angehörige) zu einem Spargel-Ausflug ein. Ziet: Sonnabend, 16.06.2007, Ort: Spargelhof Klaistow [Einladung als pdf

» No Comments

Jour Fixe Berliner Journalisten

CarabaoDer nächste Jour Fixe Berliner Journalisten des Fachausschusses “Onliner” im DJV Berlin findet statt am:

30.09.2006 (Samstag!) um 19.30 Uhr im Carabao, Hornstraße 4, Berlin Kreuzberg.
[Stadtplan][Routenplaner].

Alle Kolleginnen und Kollegen des DJV Berlin, VBJ und BJV sind herzlich eingeladen. Eingeladen sind auch Kolleginnen und Kollegen, die sich über den DJV informieren wollen.

Wir werden auch über die Anträge für die ordentliche Hauptversammlung des DJV Berlin am 14.10. diskutieren sowie bei Bedarf über den Entwurf der neuen Satzung (190 kb, pdf-Format). Erwünscht sind auch Kritik an der und Kommentare zur neuen Ausgabe des Magazins “Berliner Journalisten”.

» No Comments

DJV Berlin: Fachausschuss Gleichstellung

Der Fachausschuss Gleichstellung des DJV Berlin lädt zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Die Teilnehmer/innen sind sind Gäste des Express by Holiday Inn

Tag: Freitag, 08.09.2006
Zeit: 11.00 Uhr
Adresse und Anfahrt:
Express by Holiday Inn
Stresemannstraße 49, 10963
Berlin
S-Bahnstation: Anhalter Bahnhof – S1, S2, S26
U-Bahnstation: Möckernbrücke – U1, U7
Bus: M29 und M41

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Eingang der Anmeldung bestimmt die Teilnahme. Bitte melden Sie sich bis spätestens 20. August 2006an bei:

Almut Christiane Zimdahl
Vorsitzende FA Gleichstellung
Tel.: 030/ 47 55 40 96 und 0170/2719140
Fax: 030/ 48 62 15 60
E-Mail: ac-zimdahl@t-online.de

» No Comments

Fachausschuss Europa: Reise nach Brüssel, update

Die Reise des FA Europa des DJV Berlin nach Brüssel findet am 23. und 24. Oktober statt. [vgl. recherchegruppe.tk 20.07.2006]

» No Comments

Jour Fixe Berliner Journalisten

CarabaoWir befinden uns im Jahre 2006 n. Chr. Ganz Berlin ist im Urlaub oder liegt faul in der Sonne… Ganz Berlin? Nein! Ein von unbeugsamen Journalisten bevölkerter Fachausschuss hört nicht auf, der Trägheit Widerstand zu leisten.

Der nächste Jour Fixe Berliner Journalisten des Fachausschusses “Onliner” im DJV Berlin findet daher statt am:

26.07.2006 (Mittwoch) um 19.00 Uhr im Carabao, Hornstraße 4, Berlin Kreuzberg.
[Stadtplan][Routenplaner].

Alle Kolleginnen und Kollegen des DJV Berlin, VBJ und BJV sind herzlich eingeladen. Eingeladen sind auch Kolleginnen und Kollegen, die sich über den DJV informieren wollen.

» No Comments

Frei? … aber sicher!

Tagung des DJV:
Wie Freie sich optimal aufstellen: Konzepte. Recherche. Vermarktung. Finanzen. Haftung. Soziale Sicherung. Urheberrecht. Technik. Für freie Journalisten in Print, Online, Bild, Hörfunk, TV am 23./24. September 2006 in Potsdam.

Programm, Teilnehmerinformationen und Anmeldeformular finden Sie auf der Website www.sicher-frei.de.

Anmeldung:
– Bitte melden Sie sich über Ihren Landesverband an. Jeder DJV-Landesverband hat ein Teilnehmerkontingent, ist dieses ausgeschöpft, werden Wartelisten geöffnet. Nachrücker werden rechtzeitig vor Beginn der Tagung benachrichtigt.
– Anmeldeschluss ist der 23. August 2006.
– Stornierungen sind bis zum 10. September 2006 kostenfrei. Danach wird die Teilnehmergebühr in Rechnung gestellt.
– Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft im DJV.

» No Comments

Jour Fixe Berliner Journalisten, reloaded

Jour Fixe

Der 2. Jour Fixe Berliner Journalisten des Fachausschusses “Onliner” im DJV Berlin erfreute sich reger Teilnahme. V. l.n.r.: Albrecht Ude (Onliner), Thomas Leidel, Onliner, N-TV), Gabi Fromm (Fotografin), Karl Hermann (Ex-Chefredakteur tip), Klaus Kundt (Ehrenmitglied DJV Berlin), Michael Schumann (Vorstand DJV Berlin). Foto: Burks
Der nächste Jour Fixe Berliner Journalisten ist am 26.07.2006.

» No Comments

Jour Fixe Berliner Journalisten

CarabaoDer nächste Jour Fixe Berliner Journalisten des Fachausschusses “Onliner” im DJV Berlin findet statt am:

28.06.2006 (Mittwoch, fußballfrei) um 19.00 Uhr im Carabao, Hornstraße 4, Berlin Kreuzberg.
[Stadtplan][Routenplaner].

Alle Kolleginnen und Kollegen des DJV Berlin, VBJ und BJV sind herzlich eingeladen. Eingeladen sind auch Kolleginnen und Kollegen, die sich über den DJV informieren wollen.

» No Comments

DJV Berlin: Fachausschuss Gleichstellung

Almut Christiane Zimdahl, die Vorsitzende des Fachausschusses Gleichstellung des DJV Berlin, lädt zum Besuch der Fotoausstellung “Zuhause ist einfach, wo ich lebe” im Anne Frank Zentrum ein. Gezeigt werden Porträts junger Migrantinnen und Migranten aus verschiedenen Herkunftsländern. In den dazugehörenden Texten wird unter anderem erzählt, warum die Porträtierten nach Deutschland gekommen sind und wie sie sich ihre Zukunft vorstellen.

Ort und Zeit: 29.06. 2006, 18.30 Uhr
Anne Frank Zentrum
Rosenthaler Straße 39, 10178 Berlin

[Einladung als pdf-Datei]

» No Comments