www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Handbuch der Folter Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 25.09.2005, 12:02 Antworten mit ZitatNach oben


HOME [BURKS.DE]
POLITIK
[NETZ]KULTUR
INTERNET
MEDIEN
INTERNATIONAL
WISSENSCHAFT
LIFESTYLE
LATINOBLOG
HAUSMITTEILUNG
BLOGROLL:
PRESSTHINK
INDUSTRIAL TECHNOLOGY & WITCHCRAFT
REGRET THE ERROR
JONET MEDIENLOG
NETZPOLITIK.ORG
SCHOCKWELLENREITER
BILDBLOG
JOURNALISM.ORG
BILDSPRACHE
CYBERJOURNALIST.NET
JOCHEN WEGNER
CYBERWRITER
DIE GEGENWART
DIENSTRAUM
EDITORIX
DON ALPHONSO
DRAMOLETTE
BEHINDERTENPARKPLATZ.DE
SPREEBLICK
PR BLOGGER
WEITERBILDUNGSBLOG
KOSMOBLOG
BLOGS!
INFAMY
MEDIENRAUSCHEN
ONLINEJOURNALISMUS.DE
PJNET TODAY
PUBLIZISTIK BERLIN
POINTERONLINE
WORTFELD
BELLE DE JOUR
SHESAIDDESTROYED.ORG
OWL CONTENT
..
POLITIK
Aktuell25. September 2005
BURKS' FORUM
Blogging!

ber diesen Artikel diskutieren I
(fr alle)

ber diesen Artikel diskutieren II
(nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)

ALLE LATINOBLOGS

Meine Reisen durch Lateinamerika
Bisher: Venezuela, Guyana, Nicaragua; Brasilien, Peru, Bolivien
DAS BILD DES TAGES
Wandmalerei in ener Kirche in Puerto Ayacucho, Venezuela Burks
POLITIK AUF SPIGGEL.DE (AUSWAHL)
Joschka for Bundeskanzler?
Fischer goes freedom
Links, links, links, links! Die Trommeln werden gerhrt!
Die Guten marschieren durch
Und was soll ich jetzt whlen?
Wahl-O-Mat
Keine Koalition. Nirgends.
Elefantenrunde im TV
Vor der Wahl: spiggel.de fragt die Parteien antworten
NPD zur Pressefreiheit
Schnhubers Franz will es noch mal wissen
Von der Rottach bis an die Elbe
Lang lebe der wissenschaftliche Pogo-Dogmatismus!
Schrkel vs. Merder: Duell der Textbausteine
Wir lieben unser Land!
Realitt in Deutschland
Sexuelle Handlungen wechselweise aneinander
Whlt APPD!
Zeichen setzen gegen Dumpfbacken!
Neonazis drfen demonstrieren
Neonazi-Demo verboten. Wirklich wahr?
Kleine Rechtsbelehrung
Die Sozis bringen kleine Kinder um
Die Linken sind berhaupt an allem schuld
Ruhm und Ehre der Waffen-SS?
Bundesgerichtshof gegen melden, durchfhren, verbieten
Kanzler Lafontaine?
Was macht eigentlich die SPD?
Linkspartei gleich Rechtspartei?
Kleine Klatsche fr die Totalitarismus-Theoretiker
Terror: Was ist nur mit den Ossis los?
Linkspartei berholt CDU im Osten gewinnt
Terror: Ein Gespenst geht um: PDS im WASG-Pelz
Links gewinnt
Terror: Don't panic!
Anschlge in London
Missvertrauensvotum
Republik im Wartestand
Ein Fnftel aller Gewerkschaftler sind braune Kameraden
Studie: Proletarier nicht linker als alle anderen
Volkstribun Oskar
Der Gracchus der Sozialdemokratie
Im Zweifel links lang!
WASGPDS
NPD-Verbot, Klappe die 257ste
Public Relations der Schlapphte
Inne alte Heimat: Politsekten im Abseits
Virtueller Besuch inne alte Heimat
Cleverle Schrder
Wahlsieg der Brgerlichen in NRW
Blick nach links: Sozialdemokratische Gedankenverdreher
Nazis vergreifen sich im Ton - na sowas!
Welcher Typ Antisemit bin ich?
Kleiner Weltanschauungs-Test
Neonazis immer fter immer bser
Rechte Kriminalitt nimmt zu
Sex gegen Rechts
Kommt mit Fackeln, Kerzen und Laternen!
Wir basteln uns ein Kameradschafts-Verbot
Ab sofort wird hart durchgegriffen
Bomben-Holocaust
Kein Verfahren gegen NPD-Chef
Was macht eigentlich Kamerad Jrg Fischer?
Exklusiv: Es geht aufwrts im Kampf gegen Rechts
Was macht eigentlich Kamerad Nolde?
Anmerkungen in eigener Sache zum Aussteiger-Markt
Khler macht das Sandmnnchen
Bundesprsident bohrt nur Furnier
Neonazis unter's Brandenburger Tor!
Das Versammlungsrecht wird weiter eingeschrnkt
Toleranz per Gesetz
Debatte ber das Antidiskriminierungsgesetz
Hacker sind von Herzen Anarchisten und keine Nazis
Exklusiv: Interview mit einem "Katjusha"-Hacker
WETTER
Brasilia (Brasilien)
Cuzco (Peru)
Georgetown (Guyana)
Kairo (gypten)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
La Palma (Spanien)
US-SOLDATEN FOLTERN WEITER

Handbuch der Folter

Von Burkhard Schrder

Lesen wir gemeinsam die Mutter aller deutschen Meinungsmacherinnen, die "Bild": "Soldaten einer US-Elite-Einheiten im Irak packen aus. Folter war 'eine Art Sport'. [...] Die Welt war erschttert ber die Schock-Fotos aus dem irakischen Gefngnis Abu Ghraib. Der Fall England lngst wissen wir: kein Einzelfall. Jetzt hat die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) Folterweitere Folterungen publik gemacht. Angehrige von Elite-Einheiten der US-Armee sollen Gefangene gedemtigt, mihandelt und geqult haben."

Focus ist mit dabei:
"Soldaten der angesehenen 82. US-Fallschirmdivision htten irakische Hftlinge extremer Hitze oder Klte ausgesetzt, ihnen nichts zu essen und zu trinken gegeben, sie nicht schlafen lassen, sie zu menschlichen Pyramiden aufgeschichtet oder sie brutal verletzt, berichtete HRW unter Berufung auf zwei Unteroffiziere und einen Hauptmann der Division."

T-Online berichtet auch, garniert mit einer Werbung fr Windows-Tuning und einigen Links auf sich selbst. Und noch die Tagesschau:
"Soldaten der angesehenen 82. US-Fallschirmdivision htten irakische Hftlinge extremer Hitze oder Klte ausgesetzt, ihnen nichts zu essen und zu trinken gegeben, sie nicht schlafen lassen, sie zu menschlichen Pyramiden aufgeschichtet oder sie mit Baseball-Schlgern verprgelt, berichtete die in New York ansssige Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW). Die Organisatiuon [sic] beruft sich auf US-Militrangehrige. Die Misshandlungen der Gefangenen habe teilweise einfach dazu gedient, bei den Soldaten "Stress abzubauen", hie es in dem HRW-Bericht." So hnlich hatten wir das schon weiter oben gelesen.
Folter
Liebe geneigte Leserin und lieber wohlwollender Leser: Das Thema gehrt sowohl in die Rubrik "Politik" als auch in "Medien" und "Internet". Und alle wissen schon, was jetzt pdagogisch wertvoll kommt: Keine einzige deutsche Online-Redaktion ist in der Lage und willens, einen Link zu Human Rights Watch zu setzen. Es ist einfach nicht zu fassen. Dummheit? Faulheit? Ignoranz? Internet- und Link-Phobie? Technische berforderung? Furcht des Redakteurs vor dem Wegzappen des Surfers? Vermutlich alles zusammen.

Man knnte sogar auf die khne Idee kommen, dass es deutsche SurferInnen geben knnte, die vielleicht ein paar Worte der englischen Sprache beherrschen und daher erwgen, die Original-Meldung zu lesen: "Leadership Failure - Firsthand Accounts of Torture of Iraqi Detainees by the U.S. Armys 82nd Airborne Division." (Auch verfgbar in Franzsisch und Spanisch.) Aber die Idee, dass die Rezipienten womglich einen eigenen Willen besitzen und sogar selbst entscheiden wollen, was sie sehen, hren und lesen wollen, ist fr deutsche Online-Journalisten so abwegig, dass man seine kostbare Lebenszeit nicht weiter damit verschwenden sollte darber nachzudenken, woher diese Verachtung fr die Leserinnen und Leser kommt.

Die Erklrung, die Human Rights Watch in Gestalt der berschrift gibt, ist jedoch zu kurz gegriffen. Ein KZ-Aufseher hat Hftlinge nicht nur geqult, weil es "Mngel in der Fhrung" gab. Der Krieg macht Menschen zu Bestien, und er holt das Bestialische aus ihnen heraus. Er vernichtet alle moralischen Mastbe und alle Regeln des Zusammenlebens. Krieg bedeutet immer Folter, ob das jemand will oder befiehlt oder nicht. Eine Debatte, ob Folter gut oder schlecht sei, ist berflssig angesichts der Tatsache, Folterdass Bomben auf Kinder geworfen werden und der so genannte Homo sapiens sich gegenseitig abschlachtet.

Es gibt nichts Ehrlicheres als die Gladiatorenkmpfe im alten rmischen Kolosseum. Und die CIA hat bekanntlich fr die Folter zwei Handbcher herausgegeben: "Human Resource Exploitation Training Manual" aus dem Jahr 1983 und "KUBARK Counterintelligence Interrogation" vom Juli 1963. Und danach ging und geht man vor, berall auf der Welt. Von der US-Armee lernen heit foltern lernen.

Nachtrag 04.10.: Eine lobende Ausnahme bildet Panorama - dort findet man alle notwenigen Links. Danke fr den Hinweis!


------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 25.09.2005
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde