www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Schnhubers Franz will es noch mal wissen Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 09.09.2005, 14:48 Antworten mit ZitatNach oben


HOME [BURKS.DE]
POLITIK
[NETZ]KULTUR
INTERNET
MEDIEN
INTERNATIONAL
WISSENSCHAFT
LIFESTYLE
LATINOBLOG
HAUSMITTEILUNG
BLOGROLL:
PRESSTHINK
INDUSTRIAL TECHNOLOGY & WITCHCRAFT
REGRET THE ERROR
JONET MEDIENLOG
NETZPOLITIK.ORG
SCHOCKWELLENREITER
BILDBLOG
JOURNALISM.ORG
BILDSPRACHE
CYBERJOURNALIST.NET
JOCHEN WEGNER
CYBERWRITER
DIE GEGENWART
DIENSTRAUM
EDITORIX
DON ALPHONSO
DRAMOLETTE
BEHINDERTENPARKPLATZ.DE
SPREEBLICK
PR BLOGGER
WEITERBILDUNGSBLOG
KOSMOBLOG
BLOGS!
INFAMY
MEDIENRAUSCHEN
ONLINEJOURNALISMUS.DE
PJNET TODAY
PUBLIZISTIK BERLIN
POINTERONLINE
WORTFELD
BELLE DE JOUR
OWL CONTENT
..
POLITIK
Aktuell09. September 2005
BURKS' FORUM
Blogging!

ber diesen Artikel diskutieren I
(fr alle)

ber diesen Artikel diskutieren II
(nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)

ALLE LATINOBLOGS

Meine Reisen durch Lateinamerika
Bisher: Venezuela, Guyana, Nicaragua; Brasilien, Peru, Bolivien
DAS BILD DES TAGES
Hauptstrae von Caranavi in den Yungas Boliviens Burks
POLITIK AUF SPIGGEL.DE (AUSWAHL)
Lang lebe der wissenschaftliche Pogo-Dogmatismus!
Schrkel vs. Merder: Duell der Textbausteine
Wir lieben unser Land!
Realitt in Deutschland
Sexuelle Handlungen wechselweise aneinander
Whlt APPD!
Zeichen setzen gegen Dumpfbacken!
Neonazis drfen demonstrieren
Neonazi-Demo verboten. Wirklich wahr?
Kleine Rechtsbelehrung
Die Sozis bringen kleine Kinder um
Die Linken sind berhaupt an allem schuld
Ruhm und Ehre der Waffen-SS?
Bundesgerichtshof gegen melden, durchfhren, verbieten
Kanzler Lafontaine?
Was macht eigentlich die SPD?
Linkspartei gleich Rechtspartei?
Kleine Klatsche fr die Totalitarismus-Theoretiker
Terror: Was ist nur mit den Ossis los?
Linkspartei berholt CDU im Osten gewinnt
Terror: Ein Gespenst geht um: PDS im WASG-Pelz
Links gewinnt
Terror: Don't panic!
Anschlge in London
Missvertrauensvotum
Republik im Wartestand
Ein Fnftel aller Gewerkschaftler sind braune Kameraden
Studie: Proletarier nicht linker als alle anderen
Volkstribun Oskar
Der Gracchus der Sozialdemokratie
Im Zweifel links lang!
WASGPDS
NPD-Verbot, Klappe die 257ste
Public Relations der Schlapphte
Inne alte Heimat: Politsekten im Abseits
Virtueller Besuch inne alte Heimat
Cleverle Schrder
Wahlsieg der Brgerlichen in NRW
Blick nach links: Sozialdemokratische Gedankenverdreher
Nazis vergreifen sich im Ton - na sowas!
Welcher Typ Antisemit bin ich?
Kleiner Weltanschauungs-Test
Neonazis immer fter immer bser
Rechte Kriminalitt nimmt zu
Sex gegen Rechts
Kommt mit Fackeln, Kerzen und Laternen!
Wir basteln uns ein Kameradschafts-Verbot
Ab sofort wird hart durchgegriffen
Bomben-Holocaust
Kein Verfahren gegen NPD-Chef
Was macht eigentlich Kamerad Jrg Fischer?
Exklusiv: Es geht aufwrts im Kampf gegen Rechts
Was macht eigentlich Kamerad Nolde?
Anmerkungen in eigener Sache zum Aussteiger-Markt
Khler macht das Sandmnnchen
Bundesprsident bohrt nur Furnier
Neonazis unter's Brandenburger Tor!
Das Versammlungsrecht wird weiter eingeschrnkt
Toleranz per Gesetz
Debatte ber das Antidiskriminierungsgesetz
Hacker sind von Herzen Anarchisten und keine Nazis
Exklusiv: Interview mit einem "Katjusha"-Hacker
WETTER
Brasilia (Brasilien)
Cuzco (Peru)
Georgetown (Guyana)
Kairo (gypten)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
La Palma (Spanien)
VON DER ROTTACH BIS AN DIE ELBE

Schnhubers Franz will es noch mal wissen

Von Burkhard Schrder

SchnhuberPolitik macht schtig. Auch wenn man mit 82 in einem Seniorenwohnheim am Tegernsee wohnt, ist der Sog der medialen Aufmerksamkeit so stark, dass er einen bis in den fernen Osten zieht. Franz Schnhuber will in Dresden fr die NPD kandidieren. Medienberater der kackbraunen Kameraden ist der Ex-REP-Chef ohnehin seit Januar schon. Seine Aufgaben sind klar definiert worden: "Der NPD-Parteivorsitzende begrte es ausdrcklich, da eine Persnlichkeit wie Franz Schnhuber sein in Jahrzehnten erlangtes Medienwissen und seine Kontakte der aufstrebenden NPD zur Verfgung stellt."
Schnhuber
Man muss neidlos anerkennen, dass dieser PR-Gag der NPD zu einem fr sie gnstigen Zeitpunkt kommt. Schnhubers Franz nach seiner SS-Zeit Journalist gewesen, im Bayerischen Journalisten-Verband, dem Landesverband des DJV, war er Vorsitzender und danach Ehrenvorsitzender. Seine politische Meinung fiel dort und auch im Presserat nicht weiter unangenehm auf, und seine Personalentscheidungen damals wirken bis heute nach. Schnhuber war immer ein Provokateur und somit usserst medientauglich: Ihn auf "rechts" zu reduzieren, greift zu kurz. Schnhuber ist der verfhrte Verfhrer, den Harald Juhnke in "Der Papagei" besser verkrpert hat als jedes denkbare Original.

Natrlich interessiert es niemanden, was Schnhuber ber die NPD denkt oder ob er den Quatsch in deren Programm auswendig daherbeten kann. In seiner REP-Zeit hat er gegen die dunkelbraunen Kameraden gewettert, sie aber gleichzeitig umarmt. Jetzt aber soll es darum gehen, die Aufmerksamkeit von der Linkspartei wieder auf die Rechte zu lenken. Auch die EX-PDS hat sich eines prominenten Bonsai-Napoleons von der Saar versichert, weil die TV-gerechte Personaldecke zu dnn war. Quod licet Lothar Bisky, licet Udo Voigt, wird man sich im braunen Sachsen gesagt haben.

Die wie immer ungelste Menschheitsfrage bleibt: Was denken die Ossis im ehemaligen Tal der Ahnungslosen ber Schnhubers Franz? Vermutlich ist es ihnen egal: Auf einen Wessi mehr oder weniger kommt es jetzt auch nicht mehr an. Der bayerische Polit- und Medienprofi war in der Nachkriegszeit im Hrfunk fr die Akustik zustndig. Damals sei er "Windmacher" gewesen, sagte Schnhuber. Diesem Beruf ist er offenbar treu geblieben.

By the way, liebe Ossis: Es gibt ein schlagendesSchnhuber Argument, nicht rechts, sondern links zu whlen. Die Rechten, also die Bsen, stellen alte Mnner auf. Wir, die Guten, haben die schneren Frauen, und davon gleich mehrere. Und da ihr so konsumgeil seid: Schaut euch das Foto in der Mitte an! Von wem wrdet ihr einen Gebrauchtwagen kaufen wollen?

Foto unten: Schnhuber und Le Pen.


------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 09.09.2005
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde