www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 FKK = Kinderpornografie? Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 19.12.2005, 23:14 Antworten mit ZitatNach oben


HOME [BURKS.DE]
POLITIK
[NETZ]KULTUR
INTERNET
MEDIEN
INTERNATIONAL
WISSENSCHAFT
LIFESTYLE
LATINOBLOG
HAUSMITTEILUNG
BLOGROLL:
PRESSTHINK
INDUSTRIAL TECHNOLOGY & WITCHCRAFT
REGRET THE ERROR
JONET MEDIENLOG
NETZPOLITIK.ORG
SCHOCKWELLENREITER
BILDBLOG
JOURNALISM.ORG
BILDSPRACHE
CYBERJOURNALIST.NET
JOCHEN WEGNER
CYBERWRITER
DIE GEGENWART
DIENSTRAUM
EDITORIX
DON ALPHONSO
DRAMOLETTE
BEHINDERTENPARKPLATZ.DE
SPREEBLICK
PR BLOGGER
WEITERBILDUNGSBLOG
KOSMOBLOG
BLOGS!
INFAMY
MEDIENRAUSCHEN
ONLINEJOURNALISMUS.DE
PJNET TODAY
PUBLIZISTIK BERLIN
POINTERONLINE
WORTFELD
BELLE DE JOUR
SHESAIDDESTROYED.ORG
OWL CONTENT
..
INTERNET
Aktuell19. Dezember 2005
BURKS' FORUM
Blogging!

ber diesen Artikel diskutieren I
(fr alle)

ber diesen Artikel diskutieren II
(nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)

INTERNET UND TECHNIK
Ich bin hier und war da
Frappr: Alternative zu Google Earth
Das Landgericht Hamburg hat entschieden
Die deutsche Justiz und das Internet, die 567ste
Schlag gegen den berwachungsstaat?
Grundsatzurteil vom BVG erwartet
Eine sehr groe Summe Geldes vom Konto eines Verstorbenen
Nigeria-Connection einmal anders
Schon wieder eine Bombenbauanleitung
Das Bse boomt im Internet, wo sonst
Neues vom Datenkraken Google
Unbekannte Features der Mutter aller Suchmaschinen
Menschenrecht auf Bloggen?
Handbuch fr Blogger und Cyber-Dissidenten
Sauberer Kopfschuss
Es begab sich aber auf einer Internetseite
Die schlechteste Homepage aller Zeiten
Fr Trash-liebhaber
Hat Yahoo den Lngeren?
Krieg der Suchmaschinen
Die Entwicklung schreit nach Evolution
Mach mehr aus deinem Rechner
Paranoia-Surfen
Java Anon Proxy
Die Klingelton-Seuche
Knstler gegen Klingelton-Abzocke
Sehr geehrter Kunde!
Phishing
Ist Pretty Good Privacy kriminell?
US-Gericht: Verschlsselte Datensind bse
Interview mit der Roboterin Intellibuddy
Beinahe knstliche Intelligenz
Recherchieren Sie ber Phylax L.!
Was macht eigentlich Jean-Pierre Hintze?
Besser online!
Miszellen zum Onliner-Treffen
Publikumsbeschimpfung in der McSchily-ra
Zeigen sie Internet-schnfflern die Rote Karte!
Mein Computer wurde gehackt!
Acht populre Irrtmer ber Sicherheit
Screening Ciphire
Alternative zu Pretty Good Privacy?
Wrmer! Hilfe! Wo ist die Broklammer?
Experten warnen vor dem bsen Internet
Elektronische Postkarten ab sofort verboten
Rot-Grn: Abhren leicht gemacht
Letzte Warnung: Word fr Journalisten
Was kann man gegen Belehrungsreistenz tun?
Fake-Bankers Albtraum
Die Online-Mafia schreddern!
Links sind doch strafbar
10000 Juristen auf dem Meeresgrund
"Weltnetz" ohne Links
Unsere Online-Medien und das Internet
Workshop: Spuren verwischen im Internet
Ebay: Polizei rt zur Schnitzeljadd
Workshop: Spuren verwischen im Internet
Ebay: Polizei rt zur Schnitzeljadd
Vorsicht! Phishing!
Wie klug sind die SurferInnen?
sieg-heil.de, DENIC
Das DENIC in der Kritik
Herausnehmbares Gehirnmodul
Der Mensch der Zukunft
Vade retro, SMS!
Neue Drogenszene entlarvt
Kinderpornografie bei [bitte selbst ausfllen]
Schlag gegen Straftter im Internet?
DAS BILD DES TAGES
Gendarmenmarkt, Berlin Burks
WETTER
Belmopan (Belize)
Haga-Haga (Azania)
Mandalay (Myanmar)
Notre-Dame-du-Portage (Kanada)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
Colonia San Jordi (Mallorca)

MELDEN, DURCHFHREN, VERBIETEN

FKK = Kinderpornografie?

Von Burkhard Schrder


FKKVor ein paar Tagen trudelte hier, natrlich unverschlsselt, eine merkwrdige E-Mail ein. Der Absender nachtlaterna@aol.com ist bei mir im Killfilter, weil er mich permanent mit unverlangten E-Mails belstigt und trotz Aufforderung, das zu unterlassen, weiter praktiziert. Der Unterzeichner ist BMut99@aol.com, und das ist - wie Google sofort verrrt, ein Michael Brenner aus Neckargemnd. Beide sind identisch, wie die Recherche ergibt. Doch zunchst hier die Mail:

"Pressemitteilung - Bitte helfen Sie uns! 17.12.2005
Seit Jahren schon kmpfen wir gegen die Firma Behrend, die im Internet unter www.orwid.de zu finden ist. Diese Firma vertreibt Bilder unzhliger nackter Kinder in Deutschland und weltweit. Ihren Sitz hat die Firma in Elstertrebnitz bei Leipzig. Obwohl jedem Betrachter klar sein muss, dass mit diesen Bilder die Lust am Kind geschrt wird, geschieht Seitens des Gesetzgebers trotz unserer Proteste gar nichts. Denn Kinderpornografie ist eng an die Definition zu Erwachsenenpornografie angelehnt. Sofern also kein Geschlechtsverkehr mit den Kindern stattfindet und kein Erwachsener an ihnen herumfummelt, kann der Firma eigentlich nichts geschehen. Bei der Bundesprfstelle fr jugendgefhrdende Schriften sind viele Produkte dieser Firma lngst
indiziert (verboten). Auch gibt es eine ganze Reihe von Gutachten, die die Produkte von ORWID als Kinder und jugendgefhrdend einstufen. Die Bundesprfstelle hat aber leider keinerlei Berechtigung Kindernacktaufnahmen auch fr Erwachsene zu verbieten, obwohl doch gerade Erwachsene die Abnehmer von Kindernacktaufnahmen sind.

Unsere Anzeigen haben bislang allesamt keinen Erfolg gehabt, zumal ORWID zum vollen Einstieg in Kindernacktaufnahmen ein Passwort fr Erwachsene anbietet und somit ausschliet, dass Kinder einen Zugriff haben. Wie paradox: Erwachsene sind doch ohnehin die einzigen Abnehmer und Kinder werden dafr verheizt!

Zum weiteren kommt der Wahnsinn hinzu, dass Orwid eine hohe Anzahl Verlinkungen auf seiner Seite stehen hat, die oft in die ganz harte Kinderpornografie gehen. Aber auch hier sind sie nicht zu belangen, weil Sie einfach behaupten, dass sie sich von den Verlinkungen, die sie auf FKKihrer Seite anbieten, inhaltlich distanzieren. Auch hier blieb unsere Anzeige erfolglos, sogar gegen die Anbieter harter Kinderpornografie, weil die Behrden kurz argumentieren, dass der Vertrieb von harter Kinderpornografie aus dem Auslande von ihnen nicht verboten werden kann. Politiker bemhen sich brigens auch nicht um einen weltweiten Schutz von Kindern, zumal sie die Seite von Orwid ohne weiteres zulassen und fr deren Verkauf von Kindenacktaufnahmen am Monatsende sogar die Steuern kassieren.

Bitte beachten: Die Firma Orwid erscheint von Ihrer Startseite her uerst harmlos, zumal dort kaum nackte Kinder gezeigt werden. Lassen Sie sich davon aber bitte nicht einlullen! Schon auf der startseite knnen Sie Bestellungen aufgeben und einen Gratis-Katalog bestellen, der viele Kindernacktaufnahmen auf CD, DVD, Postern usw. gegen sehr hohe Geldsummen anbietet.

Wir meinen unseren Aufruf um Hilfe sehr ernst. Ohne Ihren persnlichen Protest in den Medien, bei Politikern usw. wird sich gar nichts ndern. Sie knnen sich gerne mit weiteren Fragen uns wenden: _BMut99@aol.com_ (mailto:BMut99@aol.com)"


Der Verein Brenners heisst "Menschen-Umwelt-Tiere e.V.". In einem Interview sagt Brenner:
"Ich glaube, die Bravo verwechselt zwei Worte miteinander: Aufklrung und Auflage. Die Bravo redet von Aufklrung und produziert Softpornographie." Brenner ist also einer der zahlreichen selbst ernannten Internet-Blockwarte, die nach "Schmutz und Schund" suchen und alles melden, durchfhren und verbieten. Ein tpyischer Deutscher also, ein verurteilter Denunziant, auf denn das Bonmot trefflich passt: Die grten Kritiker der Elche waren frher selber welche. Und sind es vermutlich in diesem Fall immer noch.

Brenner kmpft gegen Drogen, den Beate-Uhse_verlag, gegen Comics, gegen Homosexuelle und so weiter. Natrlich wird so jemand, der von seinen Gegnern als "rechtsradikaler religiser Fanatiker" tituliert wird, von den Salonfaschisten in der Jungen Freiheit ausfhrlich gewrdigt:
"Brenner pldiert fr eine Reform des Paragraphen 184 Strafgesetzbuch, der die Verbreitung pornographischer Schriften regelt. Bisher verbiete der Gesetzgeber nur harte Kinderpornographie, die sexuelle Manipulationen zeige. Weiche Pornographie, zu der auch das Zeigen von Geschlechtsteilen gehre, sei hingegen erlaubt.

Knftig mte auch das Herstellen, Verbreiten und Beziehen von Nacktaufnahmen mit Minderjhrigen bestraft werden knnen, wenn sie die FKKSexualitt des Betrachters anstacheln sollen. Entsprechende Vorste beim Bonner Justizministerium seien bisher jedoch erfolglos geblieben, kritiserte der MUT-Vorsitzende gegenber der evangelischen Nachrichtenagentur idea."


Kein Wunder: die idea ist die Nachrichtenagentur der Evangelischen Allianz - die ist ungefhr so linksradikal wie Opus Dei. Dort hrt man so etwas gern. Alles Nackte verbieten.

Fazit: Orwid ist natrlich eine normale Firma, die rein gar nichts mit Kinderpornografie zu tun hat. Aber wer legt diesem Kerl Brenner endlich das Handwerk?


---------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 19.12.2005
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde