www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Fake-Bankers Albtraum Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 05.12.2004, 14:39 Antworten mit ZitatNach oben


[NETZ]KULTUR
Aktuell06. Dezember 2004
BURKS' FORUM
ber diesen Artikel diskutieren (nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)
SPIGGEL.DE-DOSSIERS (AUSWAHL)
Dossier CargoLifter
Ein Konkurs der XXL-Klasse
Darf man das Video zeigen?
Serie ber Gruelvideos aus dem Irak
Die Shne der Witwe
Neunteilige Serie ber die Freimaurer
Mythos RAF
Serie ber die "Rote Armee Fraktion"
Cyberporn
Serie ber den Medienhype "Kinderpornografie im Internet"
DAS BILD DES TAGES
Der Amazonas am Dreilndereck Kolumbien - Brasilien - Peru Burks
KULTUR UND NETZKULTUR
Warum hat Milla keinen Sex?
Resident Evil: Apokalypse
Die SS der Kleinkunst
Pigor singt und Eichhorn muss begleiten
Der Aufmerksamkeitstter
Kastius probt schon wieder den Volksaufstand
Beheading Hoax: "Kopf ab" als Daily Soap
Geflschtes Enthauptungsvideo
sieg-heil.de, DENIC
Das DENIC in der Kritik
Herausnehmbares Gehirnmodul
Der Mensch der Zukunft
Sex, Landser und Rosamunde Pilcher
Was will das Publikum?
Frauen. Turban. Islam.
Zur Kopftuch-Diskussion
Fr Rtselfreunde
Steganografie fr Dummies
Das Bad der Mnner
Impressionen aus Budapest
Cy kein Borg
Kulturindustrielle Konstruktion des technischen Subjekts in "Star Trek"
Monochrome Netzliteratur
Treffen von Netzliteraten
Mehr Pornos online
US-Gericht stoppt Child Online Protection Act
LITERATUR AUF BURKS.DE
Betr.: Traumfrau
(Erotische Kurzgeschichte)
Cypherguerilla
SF-Krimi, 1997
Brother
SF, erschienen in c't 3/2000
Salvaje
SF, erschienen in ThunderYEAR2002
Eidolon
SF, erschienen in c't 17/2002
WETTER
Belmopan (Belize)
Haga-Haga (Azania)
Mandalay (Myanmar)
Notre-Dame-du-Portage (Kanada)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
Colonia San Jordi (Mallorca)

DIE ONLINE-MAFIA SCHREDDERN!

Fake-Bankers Albtraum

Von Burkhard Schrder


Fake-BankWas ist ein Einbruch in eine Bank gegen eine Grndung einer Bank? Das fragt Mackie Messer in Bertold Brechts "Dreigroschenoper." Der moderne Internet-Kriminelle klaut keine Passwrter per Phishing-Mail, sondern erffnet gleich eine Online-Bank. Man nennt die zum Beispiel First European Asian Finance Bank oder Trans Intercontinental Finance. Das klingt seris. Auch eine Lotterie eignet sich fr Betrger: das British Lottery Headquarters will das Geld der Leute wie jede Lotterie, nur nicht fr einen guten Zweck.

Die geneigten Leserinnen und wohlwollenden Leser seien aufgefordert, meinen Artikel in Telepolis ("Betrgt die Betrger!") im Original zu lesen. Hier nur einige ergnzende Details zum Thema, die nicht erwhnt oder dokumentiert werden konnten. Und zugleich die Frage an das Internet- und medienkompetente Publikum: warum zeigt der IExplorer - unstrittig der schlechteste aller massenhaft verbreiteren Browser - das Zertifikat der Pseudo-"Ivory"-Bank als "gltig" an, Opera jedoch nicht?

Screenshot"Screenshot"Screenshot"Screenshot"
Screenshot"Screenshot"Screenshot"

Man fragt sich naturlich, wer so dumm ist, auf diese "Banken" hereinzufallen und denen auch noch Geld zu berwiesen. 419legal.org behauptet, das FBI sprche von 200 Millionen Dollar Umsatz, den die falschen Geldinstitute im Jahr machen wrden. Das wre ein Mafia, die sich in einschlgigen Kreisen sehen lassen knnte. Und warum tauchte das Thema in deutschen Medien bisher nicht auf? Ich kann nur vermuten: dazu msste man dem Publikum erklren, was eine Whois-Datenbank ist, man msste raten, keine Mails im Klartext mehr zu schicken, Fake-Banksondern nur noch verschlsselt, man msste den Leserinnen und Lesern glaubhaft versichern, dass keine Bank der Welt, die als seris gelten will, elektronische Postkarten schickte. Aber ist das so? Die Glashuser wrden gar nicht mehr aufhren zu klirren. Und deshalb schreiben die Kolleginnen und Kollegen besser nicht ber die Internet-Mafia.


---------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 06.12.2004
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde