www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Sex, Landser und Rosamunde Pilcher Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 01.10.2003, 23:02 Antworten mit ZitatNach oben

Warum hat eigentlich noch niemand diese Frage gestellt? Sie lautet: Will das Publikum keine serisen Informationen? Ist das Publikum bescheuert? Es will Trash, Sex, Rosamunde Pilcher, Horoskope, Verehrung hherer Wesen, Gala, BunteT-Online.de, Frau im Spiegel, Hustler, Landser-Hefte, den IKEA-Katalog und Kreuzwortrtsel. Fr Politik, auch die Frage, wer die Macht hat und wer nicht und wer sie jemandem wegnehmen will und wie, interessiert sich niemand. Auch nicht fr den Unterschied zwischen Petra Pau, Karl Moik und Oskar Lafontaine. Wer ist das berhaupt?

Wir knnen in diesem kleinen Familienforum beweisen, dass Sie, wohlwollende Leserin und geneigter Leser, zu einer gesellschaftlichen irrelevanten Randgruppe gehren. Diese Website ist dar berchtigt, dass sie ausschliesslich usserst serise, faktenreiche und kontrovers aufbereitete Informationen anbietet. www.burks.de sowie www.spiggel.de liefern sich tglich ein ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit FocusMicrosoft online, Serbske Nowiniy und dem Mhlacker Tagblatt um die Ehre, hart recherchierte investigative Scoops aneinanderzureihen.

Leider traf uns ein herber Schicksalsschlag unvorbereitet. Diether Roth, 64, Vorstandsmitglied der Forschungsgruppe Wahlen e.V. in Mannheim, sagte dem Berliner Tagesspiegel in einem Interview: "Rund zehn Prozent aller Wahlberechtigten interessieren sich fr Politik. Sie sind auch in der Regel ausreichend informiert, um Fragen dazu begrndet beantworten zu knnen. Das ist die Gruppe, die Journalisten und natrlich auch die Politiker selber immer vor Augen haben, wenn sie an die ffentlichkeit treten. Rund ein Drittel der erwachsenen deutschen Bevlkerung verfolgen zwar Politik im Groen und Ganzen, ohne sich dafr aber zu interessieren. Mehr als die Hlfte aller Wahlberechtigten ist an Politik kaum respektive nicht interessiert."

Shocking. We are not amused. Bedeutet das: das Publikum hat keinen blassen Schimmer, wovon hier die Rede ist? Es ist ausschliesslich wegen der sporadisch dezent dargebotenen heteroerotischen Bildchen da? Und verwechselt Rechtsextremismus im deutschen Bundestag mit Rechtsfahrgebot auf deutschen Autobahnen? Kennt den Unterschied nicht zwischen Schubles vlkischem Gefasel und Scharpings velozipedem Gestrampel?

Und kam deshalb unser sehr anspruchsvolles Schachrtsel nicht so gut an, weil die geneigten Surferinnen und wohlwollenden Surfer schon bei Kreuzwortrtseln intellektuell in den Seilen hngen? Haben wir deshalb weniger Zugriffe als Super Illu, weil das Publikum immer Google mit Gugel verwechselt? Ach was. Die Lsung ist ganz einfach und zielfhrend, wie es im Polizei- und Stasisprech heisst: Ich schreibe gnadenlos und ausschliesslich nur fr die zehn Prozent, die sich, wie das etymologische Wrterbuch ber die Herkunft des Wortes Politik verrt, aktiv daran beteiligen, das Gemeinwesen zu erhalten. Und Den Doofen Rest wrde ich am liebsten nach drben abschieben. Aber das gibt es ja nicht mehr.

02.10.2003
BurkS

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde